Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
ansitz bis anspänig (Bd. 1, Sp. 463 bis 464)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) ansitz, m. domicilium, habitatio. weidmännisch, der ort wo die vögel gewöhnlich sitzen, vgl. DWB anfliegen. fester sitz, burgsitz, angesessenheit. Haltaus 41.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ansitzen, habitare, possidere, nnl. aanzitten, angesessen sein, festsitzen, vgl. DWB ansitz, ansetz, DWB ansiedel. auch von sachen, der stein, das horn sitzt fest an, die farbe, der schmutz sitzt fest an, dasz man sie nicht ablösen kann. bergmännisch, vor ort ansitzen, die grubenarbeit beginnen. von hünern und gänsen heiszt es, dasz sie die eier ansitzen, bebrüten und angesessene eier sind angebrütete: in einem solchen falle bin ich gar ein ordentliches windei ohne dotter, es ist, auszer dem was ich schuldig bin, nichts aus mir heraus zu bringen, der

[Bd. 1, Sp. 464]


wirt mag mich mit seiner brust ansitzen und anbrüten, wo er will. J. Paul biogr. bel. 1, 133. sich etwas ansitzen, durch langes sitzen zuziehen: man mag auf der grasbank sich ein fieber ansitzen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ansitzer, m. possessor, sessor: der ansitzende nachbar, bergmann. auch ein unberechtigt im stollen ansitzender, arbeitender.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anslichttretung, f. das erscheinen, die publication eines werks: vielleicht kann ich ihre (der kupferplatte) anslichttretung nicht abwarten. Mercks briefs. 1, 222. vgl. DWB ansherzlegung.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ansommern, vom annähern der sommerzeit, es sommert an, der sommer steht vor der thür.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ansommerung, f. appropinquatio aestatis. Stieler 2060.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
ansonst, alias, alioquin, aliter, erweitertes sonst: was liesz sich nicht ansonst förderliches zur naturgeschichte durch sie erwarten? Mercks briefs. 1, 398. vgl. DWB anjetzt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anspalieren, alligare pergulae, ans spalier (franz. espalier) binden:

das bäumchen zart ist anspaliert
nach ordnung und verstand.
Göthe 4, 132.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anspalten, incipere findere: die feder ist schon angespalten; ein holz vorn anspalten.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anspangen, affibulare, eine spange ansetzen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anspänig, s. anspenig.