Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
anschlemmen bis anschlieszlich (Bd. 1, Sp. 444)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) anschlemmen, coenum alluere.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anschlendern, accedere gradu plumbeo: er kommt angeschlendert. scheint das nnl. aanslingeren.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anschlenkern, luto illinere: die räder schlenkern den koth an den wagen, die fusztritte den koth an die wand. s. DWB schlenkern.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anschleppen, vi et clam trahere:

schwere stein anschleppend.
Voss Od. 14, 10;

mühsam schleppt das wichtel eine kornähre auf der treppe an; alles wimmelte von anschleppenden ameisen; die räuber schleppten geld und kostbarkeiten in ihre höle an.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anschlerfen, mit den schuhen am boden her streichen, anschlerfend kommen. s. DWB abschlerfen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anschleudern, ferire jactu fundae: einen stein anschleudern.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anschlichten, applanare: eine wand anschlichten, schlichten, glätten; holz an die wand anschlichten. den webern, mit schlichte bestreichen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anschliefen, adrepere, nnl. aansluipen. der fuchs schlieft an.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anschlieszen, compedes indere, annectere: einen an die kette, an den block, an den wagen anschlieszen; einen brief dem andern anschlieszen; den blick, das auge an einen anschlieszen, auf ihn heften; auch hielt er sich bei allen stürmen der faction unwandelbar an den könig angeschlossen. Schiller 1080. häufig sich anschlieszen, anreihen: sich der menge, dem groszen haufen anschlieszen; er schlosz sich innig diesem mann an; so schlieszen wir uns denn gleich an dasjenige wieder an, was wir oben schon benannt und besprochen haben. Göthe 17, 53; flächen, woran sich sanft aufsteigende hügel anschlossen. 31, 225. gleichviel mit sich anschlieszen auch bloszes anschlieszen intransitiv: die züge auf der eisenbahn schlieszen an; die thür schlieszt nicht an; das kleid schlieszt an; ein enganschlieszender ermel; sanft anschlieszend. Luise 3, 176;

die haube schlieszt nicht an und flieht aus dem gesichte.
Zachariä;

ein herzliches, warmes, anschlieszendes, treues geschöpf. Klinger 9, 251, was auch auf sich anschlieszen bezogen werden darf, da fürs particip das reflexive pronomen unterbleiben mag.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anschlieszlich, annexus.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anschlieszlich, adv. annexe: anschlieszlich mag ich hier gern bemerken. Göthe 44, 162.