Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
anquaken bis anrammeln (Bd. 1, Sp. 422 bis 423)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) anquaken, coassare versus aliquem: die frösche quakten uns bis um mitternacht an.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anqualmen, fumo implere: die ganze stube mit cigarren anqualmen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anquarken, was anquaken:

wir jubeln auf dem markt,
wird einer, wegen unmaszen,
gar selten angequarkt.
Göthe 3, 202.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anquellen, scaturire: hier quillt es mächtig an aus dem mose, es quoll immer stärker an; im ritter war das vertrocknete bette des lebens wieder reichlich angequollen. J. Paul Tit. 4, 108.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anquerdern, inescare, anködern: im januario wird wenig gefischt, auszer mit schnüren und angequerderten angeln. Hohberg 2, 490a. s. köder, querder.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anquetschen, tundere: den finger anquetschen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anquicken, erze mit quecksilber vermengen, metalle mit quecksilber grundieren. s. quick und abquicken.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anquickung, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anquieken, fritinnire versus aliquem, wird von vögeln und ferkeln gebraucht.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anrainen, confinem esse, angrenzen: alle mit fremden herschaften anrainenden grenzenstein und march. Hohberg 1, 13; alle nächst um gelegenen und anreinenden dorfschaften. 2, 579b.

[Bd. 1, Sp. 423]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) anrammeln, oppilare, einrammeln: das pflaster anrammeln.