Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
anpreisung bis anputzen (Bd. 1, Sp. 422)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) anpreisung, f: was helfen alle anpreisungen einer schlechten waare auf die länge?
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anprellen, allidere, illidere: einen stein an die mauer anprellen; die geistlichen haben gemeiniglich das unglück, dasz der witz satyrischer köpfe auf sie am meisten anprellt. Rabener 1, 101. s. DWB anprallen, DWB abprellen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anpressen, apprimere, andrücken, nnl. aanpersen: tücher anpressen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anprobieren, induere, applicare: neue schuhe, kleider anprobieren, anpassen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anprügeln, verberibus inculcare, einprügeln: wenn uns sogenannten thieren noch erst die sprache angeprügelt würde. Tieck 5, 179.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anpudern, pulvere farinaceo aspergere, einpudern, franz. poudrer: angepuderte locken; eine sache anpudern, ihr ein mäntelchen umhängen, sie verstellen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anpumpen, exantlare aquam, wasser hervorpumpen. figürlich, anborgen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anpurren, incitare, stimulare, man könnte versucht sein, dies doch nur in niederd. gegenden vernommene verbum purren an die seite zu stellen dem ahd. purian, purran (Graff 3, 163. 164), mhd. bürn (Ben. 1, 153), schweiz. bürren (Stald. 1, 244), welche erheben, in bewegung setzen ausdrücken, so seltsam das p für b erschiene. allein es ist vielmehr das nnl. aanporren, porren, mnl. porren, die wahrscheinlich aus dem franz. poindre entspringen und das anstechen, antreiben, anspornen des rosses bezeichnend in die vorstellung des ausreisens, ausziehens, übergehn, womit zufällig jenes ahd. purran, sich erheben, auf den weg machen einstimmt. Fischart gebraucht das einfache wort: schnurrt, murrt und burrt wie dort der heiden hauf. Garg. 227a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anpütschen, illidere, schweiz. anbütschen, anstoszen (Stald. 1, 250), gehört zu anposzen, anboszen: die brausenden wellen pütschen mit gewalt an die steinwände an. Scheuchzer 1, 27. 76. 119. 2, 100.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anputz, m. ornatus, comptus, ankleidung:

du must das wichtigste, den anputz nicht vergessen.
Zachariä 1, 107;

und hurtig ward der anputz vorgenommen. 1, 42;

kaum dasz der zofe hand den langen anputz endet. 1, 134;

es ist der vollkommne Ajax, nur dasz ihm sein anputz fehlt. Lessing 3, 57; Engel 3, 66. s. DWB putz.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
anputzen, comere: die braut anputzen; die mutter putzt ihr kind, das kind seine puppe an. maurer putzen die wand an.