Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
sennenalp(e) bis sennenschmalz (Bd. 16, Sp. 601)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) sennenalp(e), f., vgl. DWB sennalp: aber als sie auf der sennenalpe waren, traten die ewigen berge vor die sonne. J. Paul bei Campe.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennenbutter, f. in den sennen bereitete butter. Campe. Jacobsson 4, 142b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennengut, n., schweiz. sènnagûet, 'ein gröszerer. grund oder gut, dessen nutznieszung während einer kürzern zeit ein senn mit seiner herde übernimmt'. Tobler 422a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennenhose, f., schweiz. sènnahòsa, 'gelbfarbige, lederne oder zwilchene, mit einem gemisch von eidotter und safran gefärbte beinkleider, dergleichen die sennen tragen'. Tobler 422a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennenhütte, f., vgl.senn- und DWB sennerhütte: welche lustschlösser und sennenhütten zeigt jetzt die phantasie auf ihren fernen bergspitzen rings umher aufgebauet! J. Paul kom. anhang zum Titan 1, 82; welche köstlichen naturfarben hätte sich nicht Geszner von seinen alpen — von den sennenhütten — den Schweizerhörnern — und aus den thälern holen können? vorsch. der ästhetik 2, 131;

ha, wie fest die sennenhütte,
steinbeschwert, im sturm sich hält!
Grün ged.5 110.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennenkäse, m. in den sennen bereiteter käse. Campe. Jacobsson 4, 142b f., schweiz. sènnachs (im gegensatz zum pûrachsli) Tobler 421b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennenkuh, f., schweizerisch sènnachûe, zu einem sennthum gehörige kuh, auch überhaupt für eine grosze, schöne kuh. Tobler 422a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennenlohn, m.: zum achten sein die dreier schuldig, iedes jars die hierten, auch sennin anhaims und in die alben zu dingen, auch zu urlauben und irn versprochnen hierten- und sennenlon pillicherweis anzelegen. tirol. weisth. 2, 142, 19. vgl. DWB sennerlohn.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennenmilch, f., dazu: daher haben letzteren (Geszner) die Franzosen schmackhaft gefunden und übertragen als guten frischen sennen-milchzucker zu Fontenelles idyllischen souperfin. J. Paul vorsch. der ästhet. 2, 131.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennenreigenton, m.:

du zauberst alpensöhnen,
verbannt auf Flanderns moor,
mit sennenreigen-tönen
der heimath bilder vor.
Salis ged. (1821) 19 ('die wehmuth').


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennenschmalz, n., schweiz. sènnaschmalz, von einem sennen bereitete butter. Tobler 422a.