Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
senneln bis sennenmilch (Bd. 16, Sp. 601)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) senneln (plur.?): item des hirsch innsigel ist, wann er geht, so geht jm zwischen beyden klauen das kaht oben auf, eben als eyn hut oder laub, und heyszt das senneln, und darinn sein kernliche dinger als eyn erbes, und heyssen das blutstell. Sebiz feldbau 574 (am rande: senneln - spur. blutstelle).
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennen, verb. das geschäft eines sennen (vgl. daselbst) ausüben, käse bereiten (eigentlich wol 'die milch abrahmen', wenn zu sahne gehörig und nicht erst denominativ von senne, m.); in oberdeutschen (schweiz., tirol.) mundarten, s. Stalder 2, 371 (auch senntnen). Hunziker 239 (senne). Frommann 4, 329, 9 (Walser mundart). Schöpf 670. Schm. 2, 288. vgl. auch J. Grimm gesch. der d. sprache 1014. Weigand 2, 699.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennenalp(e), f., vgl. DWB sennalp: aber als sie auf der sennenalpe waren, traten die ewigen berge vor die sonne. J. Paul bei Campe.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennenbutter, f. in den sennen bereitete butter. Campe. Jacobsson 4, 142b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennengut, n., schweiz. sènnagûet, 'ein gröszerer. grund oder gut, dessen nutznieszung während einer kürzern zeit ein senn mit seiner herde übernimmt'. Tobler 422a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennenhose, f., schweiz. sènnahòsa, 'gelbfarbige, lederne oder zwilchene, mit einem gemisch von eidotter und safran gefärbte beinkleider, dergleichen die sennen tragen'. Tobler 422a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennenhütte, f., vgl.senn- und DWB sennerhütte: welche lustschlösser und sennenhütten zeigt jetzt die phantasie auf ihren fernen bergspitzen rings umher aufgebauet! J. Paul kom. anhang zum Titan 1, 82; welche köstlichen naturfarben hätte sich nicht Geszner von seinen alpen — von den sennenhütten — den Schweizerhörnern — und aus den thälern holen können? vorsch. der ästhetik 2, 131;

ha, wie fest die sennenhütte,
steinbeschwert, im sturm sich hält!
Grün ged.5 110.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennenkäse, m. in den sennen bereiteter käse. Campe. Jacobsson 4, 142b f., schweiz. sènnachs (im gegensatz zum pûrachsli) Tobler 421b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennenkuh, f., schweizerisch sènnachûe, zu einem sennthum gehörige kuh, auch überhaupt für eine grosze, schöne kuh. Tobler 422a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennenlohn, m.: zum achten sein die dreier schuldig, iedes jars die hierten, auch sennin anhaims und in die alben zu dingen, auch zu urlauben und irn versprochnen hierten- und sennenlon pillicherweis anzelegen. tirol. weisth. 2, 142, 19. vgl. DWB sennerlohn.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
sennenmilch, f., dazu: daher haben letzteren (Geszner) die Franzosen schmackhaft gefunden und übertragen als guten frischen sennen-milchzucker zu Fontenelles idyllischen souperfin. J. Paul vorsch. der ästhet. 2, 131.