Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
selbstschätzer bis selbschuld(e) (Bd. 16, Sp. 489 bis 490)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) selbstschätzer, m. immodicus aestimator sui Stieler 1741. selten in anderm sinne: selbschetzer jrer haab. Luther tischr. 62b (am rande).
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
selbstschätzung, f. Campe: die selbstschätzung ist verwerflich. Scheffler cherub. wandersm. s. 163 ndr. (6, 144, überschr.); diese selbstschätzung ist pflicht des menschen gegen sich selbst. Kant 5, 268; aus unserer aufrichtigen und genauen vergleichung mit dem moralischen gesetz ... musz unvermeidlich wahre demuth folgen; aber daraus, dasz wir einer solchen inneren gesetzgebung fähig sind, ... zugleich erhebung und die höchste selbstschätzung, als gefühl seines inneren werths. 269; nicht meine bescheidenheit, sondern meine selbstschätzung verbietet das. Freytag handschr. 1, 19.

[Bd. 16, Sp. 490]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) selbstschau, f.: fürst Metternich hat in einer selbstschau die zusammenstellung der wichtigsten ereignisse seines lebens verfasst. Wiener zeit.; ferner titel eines werkes von Zschokke (Aarau 1842 u. ö.). — auch als übersetzung von autopsie vorgeschlagen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
selbstscheltung, f.: er nahm die sämmtlichen vorfallenheiten unserer nachmittagswanderung wieder auf, benutzte sie rednerisch zur selbstscheltung. Göthe 25, 263.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
selbstschilderung, f.: die rauhe oder ermattete hand, die das schwerdt, den scepter ... führte, verachtete meistens die reiszfeder mühsamer selbstschilderung. Herder 17, 22 Suphan (human. br. 5).
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
selbstschlusz, m. contumacia, pertinacia. Stieler 1842.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
selbstschmeichler, m. der sich selbst schmeichelt. Campe.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
selbstschöpferisch, adj.: das unbewuszte und bewuszte zusammenwirken von millionen schafft einen geistigen inhalt, bei welchem ... uns zuweilen die seele des ganzen volkes zur selbstschöpferischen lebendigen einheit wird. Freytag bilder 1, 23.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
selbstschöpfungskraft, f.: alles fordert von den frauen unbedingte liebe zum ersten besten gegenstande. welche hohe meinung von der freien gewalt und selbstschöpfungskraft ihres geistes setzt dies nicht voraus! Novalis 3, 277 Meiszner.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
selbstschuld, f. eigne schuld, schuld die man selbst woran hat: durch selbstschuld unglücklich werden. Campe. gewöhnlich selbschuld, debitum principale, expromissio, et culpa mea. contrar. est fremde schuld, aliena culpa. Stieler 1940; wann es wegen eigener selbschulde geschehen. Schottel 544; obligatio principalis, vel fidejussoria, principaliter suscepta: zu rechter urkund so hab ich ... Heinrich und ich Balthasar unnser eigin insiegele an den brieff gehenckt, und zu bewisen der gemeltn burgschafft und selbschuld. qu. bei Haltaus 1674. —
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
selbschuld(e), masc. s. DWB selbschol und Lexer hwb. 2. 869 f.