Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
seihkelle bis seihstein (Bd. 16, Sp. 207)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) seihkelle, f., s. seihgätze.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seihkorb, seigekorb, m.: qualus, korb zu dem wyn; krutsyge; krantz in der wynpress per quod colatur vinum; eyn korp da man milch o. most durchsyhet; seig-, syg-, seyhkorp. 477a; seichkorb nov. gloss. 310b; seihkorb in der trotten, quallus Dasypodius; seygkorb Maaler 371d; sygkorb, als inn den trotten breuchlig 397a; seichkorb in der kelter Hulsius dict. (1616) 296a; seihkorb, qualus, vas vimineum, ad retinendum lupulum e cerevisia cocta, hopfenseige Frisch 2, 260b. seihkorb, ein von weidenreisig geflochtner korb, wodurch das bier vom hopfen abgeseiht wird. Jacobsson 4, 133b. seikorb, zum reinigen des für die feuerspritzen bestimmten wassers. Birlinger 385b; nd. sij-korf brem. wb. 4, 786; als sie nun den seihkorp fürschlügen (beim brauen). Eulenspiegel 47 (s. 75 neudruck).
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seihkraut, n. löwenzahn, seichblume Campe; s. oben seichblume sp. 167.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seihkubbel, m. seihküwen, seihkufe, siellbottich (vergl. seihbottich) Hupel 216. vgl. seikuwen, kufe zu den malztrebern Schiller-Lübben 4, 174b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seihlappen, m., wie seihtuch, seihhader Hertel thür. sprachschatz 227.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seihlich, adj., s. seihicht.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seihnapf, m.: qualus, seichnapff Dief. gloss. 477a, cola, sichnapff nov. gl. 99b. seygnapff, colum vel cola, qualus, quasillus Maaler 371b; sygnapff dardurch die milch gesygen wirt. 397a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seihpfanne, f.: seypfann, seiher, durchschlag Klein prov.-wb. 153.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seihridel, m., s. seihhader.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seihsack, m. 1) seige-sack, colum a summo patulum in imo fastigiatum Frisch 2, 260b. seige-, seihsack, ein sack, etwas durchzuseihen Campe. 2) nd. seisack, ein sack, worin die treber verfahren werden (s. oben seih, seihe); plumper mensch: ene dikke sei-sakske, ein dickes schmutziges weibsbild. brem. wb. 4, 742.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seihstein, m., seigestein, filtrierstein. Jacobsson 7, 332a.