Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
durchwalken bis durchwandelung (Bd. 2, Sp. 1706 bis 1708)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) durchwalken ,
1. untrennbar und uneigentlich.

nû wil man ez mit birsen sô durchwalken (das wild mit jagdhunden
verfolgen)
und manec sâze rîten,
dâ von daz wilt von nœten muoz verschalken (zu grunde gehen)
Laber 510.

seine kameraden sich kaum des lachens erwehren konnten, als sie ihn so wohl durchwalkt (durchgeprügelt) und seinen neuen braunen rock über und über weisz, als wenn er mit müllern händel gehabt, bestäubt und befleckt sahen Göthe 18, 297. Bernd 47.

ob auch Tranchera (Agricans schwert) in das fleisch (Rolands) nicht dringe,
ist doch der schlag so übermäszig stark
dasz er die nerven lähmt, durchwalkt das mark
Gries Bojardo 1. 19, 4.


2. trennbar, gehörig in der walkmühle bearbeiten Stieler 2420. franz. fouler Beil 158. das tuch ist noch nicht durchgewalkt. uneigentlich, durchprügeln latera alicujus conterere Stieler. man hat den obstdieb gepackt und tüchtig durchgewalkt.

bessert euch, sonst kommt der hunger gezogen,
unser zuchtmeister und walkt euch durch
Langbein Gedichte.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchwallen , wie durchwandern, jetzt nur im höheren stil gebräuchlich.
1. eigentlich. die welt durchwallen Stieler 2422.

so wie ein mann unschlüssig, da weite gefild er durchwallt ist,
steht am reiszenden fall der ins meer sich ergieszet
Voss Ilias 5, 597.

[Bd. 2, Sp. 1707]



führt er gen Libya mich im meerdurchwallenden schiffe ders. Odyssee 14, 295.

mit des abends grauen
wird ein geheimer pfad von ihr durchwallt
Gries Tassos befreites Jerusalem 4, 27.


2. uneigentlich, durchdringen.

hort man die posthörner erschallen,
der post dütt (tuten) all stedt durchwallen
Fuchs Mückenkr. 1, 538.

jener ichor welcher die seligen götter durchwallet
Bürger 224b.

mit heftiger empfindung erfüllen.

sag wie heiszet der trieb welcher dein herz durchwallt?
Klopstock 1, 46.

ah, wenn sie blieb die sie war,
als sie erschien, so durchwallt heitre, durchströmt
froheres ihn 7, 10.

die neuen erhabnen empfindungen alle
die das grosze herz ihm durchwallten ders.

das schmelzende gefühl das meine brust durchwallt
Gotter 2, 362.

dort in geheim durchwallt unzeitige lust der umarmung
plötzlich Hippomenes herz
Voss.

unendliche freude durchwallet das herz
Schiller 8b.

als schon das fräulein von der glut (der liebe) durchwallt,
die herz und geist in flamm und eis verkehrte,
von ihrem lager aufsprang alsobald
und auf den tag zu warten nicht begehrte
Gries Bojardo 1. 27, 45.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchwaller, m. persultator Stieler 2423.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchwallfahrten, auf einer wallfahrt durchwandern. uneigentlich,

und dieser trotz von himmelserben
durchwallfahrt (durchwallfahrtet) diesz verarmte land
Thümmel Reise 4, 315.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchwallung, f. Stieler 2423.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchwalten , herschend durchdringen.
1. untrennbar.

diesen ermahnt er mit ernst dasz er nahete, würden ihm etwa
matt die glieder vom gang, die ordnungen rings zu durchwalten
Voss Ilias 4, 230.

denn ich erkenne den Ares der dort das treffen durchwaltet 5, 824.


2. trennbar. dasz hiebei eine art absichtlichkeit durchwalten muszte, lag in der sache Göthe 30, 197. sitten und arten der neusten welt sind das durchwaltende costume; sogar wird die neuste zarteste wirksamste giftart eingeführt 45, 223.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchwälzen , pervolvere, pervolutare.
1. untrennbar, bücher fleiszig durchwelzen Henisch 775.
2. trennbar. man öffnete das thor und wälzte das fasz durch.
3. reflexiv, der strom wälzt sich zwischen felsen durch.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchwamsen, durchwamschen, durchprügeln, durch das wams schlagen, wie man sagt einen durch rock und camisol schlagen; vergl. DWB abwamsen. ich will ihn durchwamsen dasz er den himmel für eine nachtmütze ansehen soll Kotzebue Dramat. spiele 2, 63. er wollte ihn durchwamsen nach noten ders. einige schreiben durchwammsen Hermes Sophiens reise 5, 324. wenn ich den frommen ehrwürdigen grafen Conrad und den vortrefflichen moralischen vormund Hugo so recht durchwammsen dürfte! Tieck Nov. 4, 16. niemals habe ich meinem vater zärtlicher gute nacht gewünscht als wenn er mich den tag über tüchtig durchgewammst hatte Holtei Lammfell 4, 209. Bernd Deutsche sprache in Posen 47.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchwandeler, m. perambulans Eychman Vocab. predic. T iij. Stieler 2501.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchwandeln , wie durchwandern, doch jetzt nur im höheren stil, niederl. doorwandelen.
1. untrennbar. die planeten durchwandeln ihre bahn. angesehen dasz du ein erfarner meister bist und hast durchwandelt die vier örter der welt und vil erkundt Cyrill 1. das land das wir durchwandelt haben zu erkunden, ist seer gut 4 Mos. 14, 7. gehet hin und durchwandelt das land Josua 18, 8. wenn der unsauber geist von dem menschen ausgefaren ist, so durchwandelt er dürre stete, suchet ruge und findet sie nicht Matth. 12, 43. und durchwandelte nach einander das galatisch land und Phrygian Apostelg. 18, 23. Paulus durchwandelt die öbern lender 19, 1. allerlei land zu fsz durchwandelen oder durchziehen Maaler 95c. Fries 977b. Henisch 774. Stieler 2501.

[Bd. 2, Sp. 1708]


wagest denn du, ein solcher! in meerdurchwandelnden schiffen
über die wogen zu gehen?
Voss Ilias 3, 46.

schnell vom wagen herab mit den rüstungen sprang er (Hektor) zur erde.
schwenkend die spitzigen lanzen durchwandelt er alle geschwader 6, 104.

jetzt, nachdem sie den graben durchwandelten, setzten sich alle 10, 198.

und mir befahl (Hektor), durchwandelnd der nacht stillfliehendes
dunkel,
nahe zu gehn an die schiffe der Danaer 10, 394.

schnell des königes saal durchwandele dasz du der mutter
kammer erreichst ders. Odyssee 6, 304.

aber die segelberühmten Fäakier merkten ihn gar nicht,
wie er (Odysseus) die stadt und sie selbst durchwandelte 7, 40.

manchen wald hab ich durchwandelt Göthe 11, 289.
uneigentlich. ich stand auf dem berg und meine augen durchwandelten die weite landschaft. lange schon sehe ichs wie dein blick die herbstliche gegend durchwandelt Geszner. die geister die den zarten einfältigen menschen durchwandelten und lehrten Claudius 1, 37.
2. trennbar. er gieng nach dem thor und wandelte durch. er kam an den wald und wandelte durch.

sie (die seelen) waren das kleinere leben,
ihrem herzen getreu und rein wie ein sterblicher rein ist,
durchgewandelt
Klopstock.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchwandelung, f. Stieler 2501.