Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
durchsuchen bis durchsüszung (Bd. 2, Sp. 1699 bis 1700)
Abschnitt zurück Abschnitt vor

[Bd. 2, Sp. 1699]


Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) durchsuchen , alles sorgfältig untersuchen, durchforschen um etwas aufzufinden, perscrutari, explorare, perquirere Maaler 95b. Henisch 775. Stieler 2235. Rädlein 208b. Frisch 2, 355. Steinbach 2, 769. ahd. durhsuochan Graff 6, 85, mhd. durchsuochen.
1. untrennbar. man hat seine papiere durchsucht, das ganze haus, die taschen des diebs. man durchsuchte alle verdächtige am thor, ehe man sie einliesz. der arme durchsucht den kehricht. zu derselbigen zeit wil ich Jerusalem mit laternen durchsuchen Zephania 1, 12. nach mühsamen märschen kam man am abend spät in ein biwack, und nun muszten noch in der ersten hälfte der nacht die dörfer durchsucht werden um sich lebensmittel und alle lagerbedürfnisse zu verschaffen Varnhagen Blücher 412.
uneigentlich. meiner (mein wein) durchsucht alle aderen Fischart Garg. 87a. mit marterwerkzeugen einen durchsuchen Hedion Teutsche übersetzung von Eusebii chronicon 69b.

(bienen) ein bildnis rechtschaffener weisen
die sich der heimat entziehn, der menschheit gefilde durchsuchen
und dann heim kehren zur zelle, mit süszer beute beladen,
uns honig der weisheit zu liefern
Ew. v. Kleist 232.

durchsucht man die geschichte der wissenschaften überhaupt Göthe 52, 373.
2. trennbar. suchen sie nur alle schränke durch Gellert. ich habe jetzt seine briefe durchgesucht ders. alles ward auf das genaueste durchgesucht Rabener.

er suchet jeden winkel durch
Pfeffel 6, 94.

er sah sich um, suchte nach, suchte alles durch und fand keine spur von dem schalk Göthe 19, 200.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchsuchen, n.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchsucher, m. scrutator. Stieler 2235. Steinbach 2 769.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchsucht, adj. dursuchter oder notlicher exquisitus Voc. theut. 1482 f 5a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchsuchtlich, adv. durchsuchtlich oder notlich exquisitim exquisitive Voc. theut. 1482 f 5a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchsuchung, f. perscrutatio pervestigatio Rädlein 208b. Frisch 2, 355b. Steinbach 2, 769. man hat das kloster, wo ich mich sicher glaubte, mit einer durchsuchung bedroht Gotter Romeo und Julie (1779) 18.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchsuchungsrecht, n. franz. droit de visite. das durchsuchungsrecht das allen kriegsschiffen der nationen, den handelsfahrzeugen gegenüber, zugestanden werden sollte, fand viele gegner Ergänzungsblätter zu allen conversationslexiken (1846) 635.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchsummen, summend durchziehen, durchfliegen.

bien auf bien durchsummt
bald die blümchen
unterm baume,
bald die wipfelblüten
die der morgen mit gold bemalt
Hölty Mailied.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchsupfen, einschlürfen persorbere Maaler 95b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchsüszen, mit süszigkeit erfüllen, durchdringen, mhd. durchsüezen.

es liegt (am kaffeehause) ein Araber an einem caffeebaume:
ihm bringt in hellem gold von dem durchsüszten schaume,
den man aus bohnen kocht die die Levante schickt,
ein nackter liebesgott der lächelnd auf ihn blickt
Zachariä Renommist 3, 70.

uneigentlich.

ach got! wâ wart ein maget ie sô genge!
ir forme durchsüezet hât
swaz in dem trône wonet und dar under MSHag. 3, 406b.

solch wirde,
wie gar durchsüezet und gehêret
Frauenlob s. 31, 5.

o Thais, mein wollust durchsüszt,
was sagst uns guts in deinem sinn
von deiner seitenspielerin?
H. Sachs 5, 217d.

durchsüszet sind ir beider herz
in süszer wunne, schimpf und scherz ders.

Jesus wird euch den bittern trank durchsüszen und verzuckern Otho Evangel. kirchentrost 1359.

musz ich auch gleich hier feuchten
mit thränen meine zeit,
mein Jesus und sein leuchten
durchsüszet alles leid
Paul Gerhard.

man sagt es habe Amphion, auf solchem lautenspile schlagend, die mauer von Thebe (denen leuten diese also durchsüszend) erbauet Butschky Patmos 775.

[Bd. 2, Sp. 1700]


die wahrheit die alles kan durchsüszen
was menschen saur eingeht
A. Gryphius 2, 403.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
durchsüszung, f. D. Schirmers Rosen (1657) 109.