Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
schutzwort bis schwabbel (Bd. 15, Sp. 2140)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) schutzwort, n. schützendes wort: schutzworte, verba defensiva Stieler 2579; nahten aber dem herrnhause bewaffnete fremde, dann wurden sie .. angerufen und nach dem geheimen schutzwort, der losung, gefragt. Freytag bilder 1, 84.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schutzzettel, m. schedula protectionis Judaeis dari solita, schutzzeddel Frisch 2, 238a; auch solche bescheinigung für schutzverwandte. Adelung.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schutzzeuge, m. zum schutz aufgestellter zeuge, vertheidigungszeuge Campe.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schutzzoll, m. zoll der zum schutze heimischer gewerke auf ausländische erzeugnisse gelegt ist.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schutzzöllner, m. anhänger des schutzzolls.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schwaal, s. DWB schwal.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schwab, s. DWB schwabb und DWB schwabe.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schwabacher, von Schwabach, einer stadt in Franken. unter Schwabacher schrift verstehen die drucker die stärkere und mehr gerundete art der deutschen lettern. Jacobsson 4, 74a; abgekürzt: und läszt diese beyden worte mit Schwabacher drucken. Lessing 6, 227.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schwabb oder schwab (vgl. DWB schwapp) zur bezeichnung eines kurzen, klatschenden schalles, wie er z. b. beim schlag auf einen weichen oder flüssigen körper entsteht. schwabb Schottel 1411; schwab! hatte ich eine ohrfeige. C. F. Weisze der kinderfreund 5, 190; im ablautsspiele (vgl. Pfister 272): ich bin einmal z Passaw uber die Thonaw gefahren, da das wasser gieng schwib schwab, schwib schwab. Lindener schwankb. 111 Lichtenstein (Katzip. 154).
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schwabbchen, verb. (neben schwappchen), weiterbildung zu schwabben, vom überschwanken einer flüssigkeit in bewegtem gefäsze. Vilmar 376. in gleicher bedeutung auch schwabbcheln.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schwabbel, m. (s. DWB schwappel), geschwulst: die person hatt'n schwabbel (einen groszen, dicken, beweglichen geschwulst) am halse hängen. Schmidt 213 (vgl. DWB schwabbeln). schwabbel, m. und f., dicke person mit schlotterndem fett (Mitteldeutschland).

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 11 bis 20 von 41 Nächste Treffer Vorherige Treffer
11) rebe
 ... ranken anderer pflanzen: es war ein tann erwachsen hoch, dabei ein körbs sich auch auf
 ... bekleidt also den ganzen baum, das man die tann kundt sehen kaum, mit vielen reben umbefangen,
 
12) riesenheer
 ... im schlaf streckt schwarz und wüst der weite tann, ein riesenheer in zaubermacht für tausend
 
13) rötlich
 ... horch, von den dünen, horch, aus dem tann wogen die kühnen Sachsen heran:
 
14) schlagen
 ... Steinbach 2, 427 ; da eilten in die von Tann .. nach; da slugen sich die unsern mit in.
 
15) schneiten
 ... auch klein hacken oder hauen, graszach oder dächsen schnaiten, tann - oder fichtenäste zur streu klein hacken Schm. 2
 
16) schurke
 ... : schurke, heiszt nach Meiszners zeugnüsz in Silesia loquente, tann - äpfel, tann - zapfen, squamata nucamenta
 ... Meiszners zeugnüsz in Silesia loquente, tann - äpfel, tann - zapfen, squamata nucamenta abietum Frisch
 
17) spulen
 ... von einem gleichmäszigen schnurrenden tone der vögel: eine gesellschaft wandernder tann - , kohl - , hauben - und blaumeisen, denen
 ... denen sich ein halbes dutzend goldhähnchen angeschlossen, streicht durch den tann, ... häkelt sich kollernd, spulend, »zit - zit« rufend an
 
18) stöhnen
 ... ; und fuhr im winter der sturm rasend durch den tann und stöhnten unter seinem drucke die föhren, so war es
 
19) strobel
 ... 1014 c ; die zirbelnusz, auch wohl jeder tann - und fichtenzapfen Adelung 4 (1780)
 
20) strolchen
 ... ich ( der weihnachtsmann ) so strolcht' durch den dichten tann, da riefs mich mit heller stimme an
 
Artikel 11 bis 20 von 41 Nächste Treffer Vorherige Treffer