Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
seelenflügel bis seelenfreund (Bd. 16, Sp. 10)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) seelenflügel, m.: o ihr konrektoren und gymnasiarchen, .. es gehören andre herzen und seelenflügel .. dazu als in euren pädagogischen rümpfen stecken, um einzusehen, warum die alten Plato den göttlichen nannten. J. Paul uns. loge 1, 133;

auch die musik bezähmt die wilde leidenschaft,
verfeinert das gefühl, und schwellt die seelenflügel.
Wieland 9, 72.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenfluth, f.:

bis mir, im strahlenglanz, der zukunft sonne
meine wogenden seelenfluthen röthe.
Stolberg 1, 214.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenfolter, f., seelen-plage, seelen-marter, f. tormento, martiro, carnificina, lat. laniena dell' anima ò dello spirito ò della coscienza. Kramer dict. 2, 731c. — dazu seelenfolterer, m. tormentatore, carnefice dell' anima. 732a; animae afflictor Stieler 2422;

geschmiedet an ein kreuz,
wirst du hinab in diese gruft gesenkt,
dasz du den tod, den rächendzögernden,
den seelenfolterer, nicht zwingen könnest,
mitleidigschnell sein strafamt zu vollziehn.
V. Weber Tell 123.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenforderung, f.: die gedanken, die mir Jacobi mittheilte, entsprangen unmittelbar aus seinem gefühl, und wie eigen war ich durchdrungen, als er mir, mit unbedingtem vertrauen, die tiefsten seelenforderungen nicht verhehlte. Göthe 26, 290; ob aber die Germanen .. schon in der alten heimat den innern widerspruch zwischen festgesetztem glauben und neuer seelenforderung empfangen, das wissen wir nicht. Freytag bilder 1, 211.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenform, f.: diese anlagen nur zu erkennen, ist eine charakteristik menschlicher denkarten und seelenformen nöthig. Herder 17, 358 Suphan (human. br. 66). s. auch 8, 59.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenforscher, m. als übersetzung von psycholog bei Campe; ebenso seelenforschend, adj. psychologisch; seelenforschung, f. psychologie.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenfrei, adj.:

das volck beschämet euch,
verachtet euren bann, wird seelen-frey und reich.
Fleming 6.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenfreiheit, f.: die ganze einzige triebfeder unsrer staaten, furcht und geld: ohne religion, ... ohne ehre und seelenfreiheit ... im mindsten zu brauchen. Herder 5, 547 Suphan; ihr höchster stolz war der besitz eines eigenen blutbannes, ... den sie ... an sich gebracht und abgerundet hatten, wie andere städte ihre seelenfreiheit und irdisches gut. Keller 5, 181.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenfreistatt, f.: Siegwart ... ging den kleinen leichen aus dem wege und in den wald, seine seelen-freistadt. J. Paul leb. Fibels 42.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenfreude, f.: man sagt, es soll eine seelenfreude seyn, ihn unter seinen kindern zu sehen. Göthe 16, 13; wie ein kind, zärtlich und gläubig, hatt' ich seinem auge gedient, mit seelenfreude, mit innigem frohlockendem genusse seines wesens. Hölderlin 2, 62 Köstlin;

süszer anblick! seelenfreude!
augenweid' und herzensweide!
Göthe 11, 136;

das mädchen pflückt
die veilchen aus dem jungen gras, und bückend sieht
sie heimlich nach dem busen, sieht mit seelenfreude
entfalteter und reizender ihn heute,
als er vorm jahr am maienfest geblüht. derselbe bei
Schöll briefe u. aufs. s. 237;

ihm (dem tugendhaften) lacht ein blümchen stille seelenfreuden,
ein grasz-insectchen glänzt ihm lust. Göttinger musenalm. 1777, 19;

von rosenwasser flieszt sein bach,
sein ruch macht seelenfreuden wach.
Rückert Firdosi 1, 314.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenfreund, m. amico dell' anima. Kramer diction. 2, 732a; amicus animae secretissimus. Stieler 555, vgl. DWB seele 5, f, β; vertrauter freund, busenfreund: nach einer kurzen unterhaltung lud ich meinen seelenfreund auf einen bestimmten tag gelassen zu tisch. Keller 7, 307. — in anderm sinne von Jesus, dem freunde der seele (s. daselbst 10, a, ζ): unser liebster selen-freund, der herr Jesus. Butschky Pathm. s. 150;

[Bd. 16, Sp. 11]


Jesu, komm' doch selbst zu mir
und verbleibe für und für.
komm' doch, werther seelen-freund,
liebster, den mein herze meint.
Scheffler 1, 29 Rosenth.

dazu seelenfreundin, f.: aber seit dem jahre 1170 siegten die deutschen verse der ritterlichen bewerber in den frauenherzen über die schönen lateinischen perioden, worin der gelehrte geistliche die seelenfreundin beschwor. Freytag bilder 1, 534. —

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 11 bis 20 von 41 Nächste Treffer Vorherige Treffer
11) rebe
 ... ranken anderer pflanzen: es war ein tann erwachsen hoch, dabei ein körbs sich auch auf
 ... bekleidt also den ganzen baum, das man die tann kundt sehen kaum, mit vielen reben umbefangen,
 
12) riesenheer
 ... im schlaf streckt schwarz und wüst der weite tann, ein riesenheer in zaubermacht für tausend
 
13) rötlich
 ... horch, von den dünen, horch, aus dem tann wogen die kühnen Sachsen heran:
 
14) schlagen
 ... Steinbach 2, 427 ; da eilten in die von Tann .. nach; da slugen sich die unsern mit in.
 
15) schneiten
 ... auch klein hacken oder hauen, graszach oder dächsen schnaiten, tann - oder fichtenäste zur streu klein hacken Schm. 2
 
16) schurke
 ... : schurke, heiszt nach Meiszners zeugnüsz in Silesia loquente, tann - äpfel, tann - zapfen, squamata nucamenta
 ... Meiszners zeugnüsz in Silesia loquente, tann - äpfel, tann - zapfen, squamata nucamenta abietum Frisch
 
17) spulen
 ... von einem gleichmäszigen schnurrenden tone der vögel: eine gesellschaft wandernder tann - , kohl - , hauben - und blaumeisen, denen
 ... denen sich ein halbes dutzend goldhähnchen angeschlossen, streicht durch den tann, ... häkelt sich kollernd, spulend, »zit - zit« rufend an
 
18) stöhnen
 ... ; und fuhr im winter der sturm rasend durch den tann und stöhnten unter seinem drucke die föhren, so war es
 
19) strobel
 ... 1014 c ; die zirbelnusz, auch wohl jeder tann - und fichtenzapfen Adelung 4 (1780)
 
20) strolchen
 ... ich ( der weihnachtsmann ) so strolcht' durch den dichten tann, da riefs mich mit heller stimme an
 
Artikel 11 bis 20 von 41 Nächste Treffer Vorherige Treffer