Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
seelenfieber bis seelenfrei (Bd. 16, Sp. 9 bis 10)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) seelenfieber, n. für eine heftige aufregung: ich fühlte meine brust immer beklemmter; und durch eine verwechselung des sinnlichen mit dem geistigen .. schob ich es sehr philosophisch auf das seelenfieber, das ich mir in Avignon zuzog. Thümmel reise 6, 50;

indem er sich im bette wechselsweis'
in flammen bald herum wälzt, bald in eis,
sein seelenfieber noch durch denken zu vermehren.
Wieland 21, 274 (Klelia 5, 131);

der gute paladin in seinem seelenfieber
vergisst des zwergs, der warnung, der gefahr. 22, 263 (Oberon 6, 29).


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenfischer, m.: nicht allein die apostel, sondern alle prediger seynd von gott bestellte seelen-fischer. Abraham a S. Clara etwas f. a. 2, 533.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenflehn, n.:

mich neigt dein mächtig seelenflehn.
Göthe 12, 34;

wie ich noch tief im seelenflehn befangen.
Tieck 2, 86.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenflug, m.: wäre Krumpipen nicht bei sich selbst auf der mast, es wäre gewisz etwas aus ihm geworden, alle erhabenen gesichter, die er schneidet, sind wirkliche seelenflüge die ihm ins fleisch geschlagen sind. Brentano 4, 451;

[Bd. 16, Sp. 10]


allein vergebens müht sich der seelenflug. Göttinger musenalm. 1775, 36;

du bist mir immer nah', und du fehlest mir
doch immer, beste, schwebest im seelenflug
um meine seele, wenn ich wache,
oder erscheinst mir im süszen traume.
Stolberg 1, 114.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenflügel, m.: o ihr konrektoren und gymnasiarchen, .. es gehören andre herzen und seelenflügel .. dazu als in euren pädagogischen rümpfen stecken, um einzusehen, warum die alten Plato den göttlichen nannten. J. Paul uns. loge 1, 133;

auch die musik bezähmt die wilde leidenschaft,
verfeinert das gefühl, und schwellt die seelenflügel.
Wieland 9, 72.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenfluth, f.:

bis mir, im strahlenglanz, der zukunft sonne
meine wogenden seelenfluthen röthe.
Stolberg 1, 214.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenfolter, f., seelen-plage, seelen-marter, f. tormento, martiro, carnificina, lat. laniena dell' anima ò dello spirito ò della coscienza. Kramer dict. 2, 731c. — dazu seelenfolterer, m. tormentatore, carnefice dell' anima. 732a; animae afflictor Stieler 2422;

geschmiedet an ein kreuz,
wirst du hinab in diese gruft gesenkt,
dasz du den tod, den rächendzögernden,
den seelenfolterer, nicht zwingen könnest,
mitleidigschnell sein strafamt zu vollziehn.
V. Weber Tell 123.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenforderung, f.: die gedanken, die mir Jacobi mittheilte, entsprangen unmittelbar aus seinem gefühl, und wie eigen war ich durchdrungen, als er mir, mit unbedingtem vertrauen, die tiefsten seelenforderungen nicht verhehlte. Göthe 26, 290; ob aber die Germanen .. schon in der alten heimat den innern widerspruch zwischen festgesetztem glauben und neuer seelenforderung empfangen, das wissen wir nicht. Freytag bilder 1, 211.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenform, f.: diese anlagen nur zu erkennen, ist eine charakteristik menschlicher denkarten und seelenformen nöthig. Herder 17, 358 Suphan (human. br. 66). s. auch 8, 59.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenforscher, m. als übersetzung von psycholog bei Campe; ebenso seelenforschend, adj. psychologisch; seelenforschung, f. psychologie.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenfrei, adj.:

das volck beschämet euch,
verachtet euren bann, wird seelen-frey und reich.
Fleming 6.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 11 bis 20 von 41 Nächste Treffer Vorherige Treffer
11) rebe
 ... ranken anderer pflanzen: es war ein tann erwachsen hoch, dabei ein körbs sich auch auf
 ... bekleidt also den ganzen baum, das man die tann kundt sehen kaum, mit vielen reben umbefangen,
 
12) riesenheer
 ... im schlaf streckt schwarz und wüst der weite tann, ein riesenheer in zaubermacht für tausend
 
13) rötlich
 ... horch, von den dünen, horch, aus dem tann wogen die kühnen Sachsen heran:
 
14) schlagen
 ... Steinbach 2, 427 ; da eilten in die von Tann .. nach; da slugen sich die unsern mit in.
 
15) schneiten
 ... auch klein hacken oder hauen, graszach oder dächsen schnaiten, tann - oder fichtenäste zur streu klein hacken Schm. 2
 
16) schurke
 ... : schurke, heiszt nach Meiszners zeugnüsz in Silesia loquente, tann - äpfel, tann - zapfen, squamata nucamenta
 ... Meiszners zeugnüsz in Silesia loquente, tann - äpfel, tann - zapfen, squamata nucamenta abietum Frisch
 
17) spulen
 ... von einem gleichmäszigen schnurrenden tone der vögel: eine gesellschaft wandernder tann - , kohl - , hauben - und blaumeisen, denen
 ... denen sich ein halbes dutzend goldhähnchen angeschlossen, streicht durch den tann, ... häkelt sich kollernd, spulend, »zit - zit« rufend an
 
18) stöhnen
 ... ; und fuhr im winter der sturm rasend durch den tann und stöhnten unter seinem drucke die föhren, so war es
 
19) strobel
 ... 1014 c ; die zirbelnusz, auch wohl jeder tann - und fichtenzapfen Adelung 4 (1780)
 
20) strolchen
 ... ich ( der weihnachtsmann ) so strolcht' durch den dichten tann, da riefs mich mit heller stimme an
 
Artikel 11 bis 20 von 41 Nächste Treffer Vorherige Treffer