Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
seelenerquickend bis seelenfang (Bd. 16, Sp. 8 bis 9)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) seelenerquickend, adj., vgl. seelerquickend:

ihr strotzende beeren, aus welchen die kelter
so zungen- als seelen-erquickenden most,
den schäumenden tröster der traurigen, pressen!
Brockes 1, 220;

so sei (du warst es immer, erlauchter fürst!)
des friedens schirm und jeglicher kunst mit ihm,
die nur an seiner sanften wärme
seelenerquickende knospen öffnet.
Platen 106b.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenerquickung, f.:

und sahen des himmels
erben mit seelenerquickung.
Klopstock bei
Campe.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenerregung, f.: überrascht blickte Praxiteles auf Myrtolaos, in dessen antlitz die seelenerregung der vergangenen stunden tiefe wunderbare spuren gezeichnet hatte. Wildenbruch d. meister von Tanagra 67.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenerschütternd, adj.:

ja bitter ist doch vom geliebten,
jammervoll ist die scheidung, der keine stunde gesetzt ward
ach zu dem wiedersehn, ist seelenerschütternd.
Klopstock 6, 219 (Mess. 19, 965).


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenerschütterung, f.: so können .. seelenerschütterungen, heftiges schrecken oder freude, die lebenskraft augenblicklich aufheben. Hufeland makrob.2 1, 62; mit dieser verwirrten seelenerschütterung kam er dahin, wo don Quixote lag. Tieck don Quixote5 2, 80 (7, 4).
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenerwecker, m.: je länger ein lied dauren soll, desto stärker, desto sinnlicher müssen diese seelenerwecker (bilder, symmetrie der worte, melodie u. s. w.) seyn. Herder 5, 164—5 Suphan (briefw. über Ossian 12).
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenessen, n., vom abendmahl:

Jesu, wahres brod des lebens!
hilf, dasz ich doch nicht vergebens
oder mir vielleicht zum schaden
sey zu deinem tisch geladen!
lasz mich durch dies seelenessen
deine liebe recht ermessen.
Joh. Franck.

[Bd. 16, Sp. 9]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) seelenfähigkeit, f.: keine seelenfähigkeit aber ist für die ästhetik wichtiger, .. als die einbildungskraft. Eschenburg theorie der schönen wissensch. (1783) 15.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenfährmann, m., von Charon, vgl. DWB schattenfährmann (theil 8, 2255). Campe.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenfahrt, f. separatio animae a corpore, transitus a imae. Stieler 404.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenfang, m. fang von seelen durch einen proselytenmacher. dazu seelenfänger, m. der seelen fängt, durch überredung (durch list) für eine religion, secte oder sonst eine sache gewinnt; seelenfängerei, f., seelenfängerisch, adj.: der welt waren im december 1869 noch nicht alle von der curie gesponnenen seelenfängerischen netze sichtbar. Wiener neue freie presse 1871, nr. 2619, 1a.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 11 bis 20 von 41 Nächste Treffer Vorherige Treffer
11) rebe
 ... ranken anderer pflanzen: es war ein tann erwachsen hoch, dabei ein körbs sich auch auf
 ... bekleidt also den ganzen baum, das man die tann kundt sehen kaum, mit vielen reben umbefangen,
 
12) riesenheer
 ... im schlaf streckt schwarz und wüst der weite tann, ein riesenheer in zaubermacht für tausend
 
13) rötlich
 ... horch, von den dünen, horch, aus dem tann wogen die kühnen Sachsen heran:
 
14) schlagen
 ... Steinbach 2, 427 ; da eilten in die von Tann .. nach; da slugen sich die unsern mit in.
 
15) schneiten
 ... auch klein hacken oder hauen, graszach oder dächsen schnaiten, tann - oder fichtenäste zur streu klein hacken Schm. 2
 
16) schurke
 ... : schurke, heiszt nach Meiszners zeugnüsz in Silesia loquente, tann - äpfel, tann - zapfen, squamata nucamenta
 ... Meiszners zeugnüsz in Silesia loquente, tann - äpfel, tann - zapfen, squamata nucamenta abietum Frisch
 
17) spulen
 ... von einem gleichmäszigen schnurrenden tone der vögel: eine gesellschaft wandernder tann - , kohl - , hauben - und blaumeisen, denen
 ... denen sich ein halbes dutzend goldhähnchen angeschlossen, streicht durch den tann, ... häkelt sich kollernd, spulend, »zit - zit« rufend an
 
18) stöhnen
 ... ; und fuhr im winter der sturm rasend durch den tann und stöhnten unter seinem drucke die föhren, so war es
 
19) strobel
 ... 1014 c ; die zirbelnusz, auch wohl jeder tann - und fichtenzapfen Adelung 4 (1780)
 
20) strolchen
 ... ich ( der weihnachtsmann ) so strolcht' durch den dichten tann, da riefs mich mit heller stimme an
 
Artikel 11 bis 20 von 41 Nächste Treffer Vorherige Treffer