Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
seelenbildend bis seelenbraut (Bd. 16, Sp. 5 bis 6)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) seelenbildend, adj.: die seelenbildende kunst. Schiller br. 3, 249.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenbindend, adj.:

aber du schaust mich an?
mit dem auge streng zugleich und innig,
mit dem seelenbindenden blick.
Grillparzer5 1, 160 (d. trag. muse).


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenbitterkeit, f.:

durch solche seelen-bitterkeit
ist meines leibs wolständlichkeit
und frische farb gar bald verschwunden.
Weckherlin 146 (ps. 32, 7).


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenbleibung, f.: da ich indessen mit meiner unsterblichkeit der seele, wenn ich einmal Moses und den propheten nicht glaube, nicht viel weiter als bis zur Pythagoräischen seelenwanderung, oder seelenbleibung kommen kann. Herder br. an Hamann s. 48, 14 Hoffmann.

[Bd. 16, Sp. 6]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) seelenblick, m. blick, in dem sich die seele ausdrückt, s. daselbst II, 9, a, seelenvoller blick: Crugantino hat bisher wie unbeweglich gestanden; Claudinen bald mit vollen seelenblicken angesehn, bald die augen niedergeschlagen. Göthe 57, 182; es ist wahr, die christlichen götter hatten einen neuen seelenblick. Vischer auch einer 2, 396;

itzt, itzt schlüpft sie dahin, und mir
lacht ihr seelenblick, mir!
Hölty s. 73 Halm;

die unschuld bürgt mit ihrem seelenblick.
Seume ged. (1826) 55;

sie hätte des Olympus Horen
mit ihrem seelenblick besiegt. 95.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenblicker, m.: ob sein mitleid unverstellt war, mag gott entscheiden — der seelenblicker. Schubart schriften 1, 300.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenblitz, m.: der seelenblitz, den wir leben nennen, und von welchem wir nicht wissen, aus welcher sonnenwolke er fährt, schlägt ein in die körperwelt. J. Paul Levana 1, 71.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenblut, n.:

mit umdüsterter stirn, wandelt die stunde her,
die mich fernet von meinem freund,
flügelt plötzlich den schritt, zücket den dolch nach mir,
und er träufelt von seelenblut.
Hölty 92 Halm;

doch disz erröthen soll mit seelenblut,
mit missethätersbangigkeit dereinst
der knabe mir bezahlen.
Schiller dom Karlos 2, 16.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenblüte, f.:

augen (der geliebten), zarte seelenblüthen,
wollt ihr meine sterne sein?
Körner 1, 279.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenbrand, m., vgl. DWB seele II, 8, r:

leutseeligst-holder brief! .. dieses pfand
versichert mir numehr Augustens seelen-brand.
Lohenstein Cleop. 2, 108;

o ihr herzbewegenden augen,
seelenbrand anregenden augen!
Rückert (1882) 1, 345 (liebesfr. 1, 55).


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
seelenbraut, f., mhd. sêlebrût, seele, die Christus zum bräutigam hat. Lexer hwb. 2, 864. Campe. vgl. seelenbräutigam.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 11 bis 20 von 41 Nächste Treffer Vorherige Treffer
11) rebe
 ... ranken anderer pflanzen: es war ein tann erwachsen hoch, dabei ein körbs sich auch auf
 ... bekleidt also den ganzen baum, das man die tann kundt sehen kaum, mit vielen reben umbefangen,
 
12) riesenheer
 ... im schlaf streckt schwarz und wüst der weite tann, ein riesenheer in zaubermacht für tausend
 
13) rötlich
 ... horch, von den dünen, horch, aus dem tann wogen die kühnen Sachsen heran:
 
14) schlagen
 ... Steinbach 2, 427 ; da eilten in die von Tann .. nach; da slugen sich die unsern mit in.
 
15) schneiten
 ... auch klein hacken oder hauen, graszach oder dächsen schnaiten, tann - oder fichtenäste zur streu klein hacken Schm. 2
 
16) schurke
 ... : schurke, heiszt nach Meiszners zeugnüsz in Silesia loquente, tann - äpfel, tann - zapfen, squamata nucamenta
 ... Meiszners zeugnüsz in Silesia loquente, tann - äpfel, tann - zapfen, squamata nucamenta abietum Frisch
 
17) spulen
 ... von einem gleichmäszigen schnurrenden tone der vögel: eine gesellschaft wandernder tann - , kohl - , hauben - und blaumeisen, denen
 ... denen sich ein halbes dutzend goldhähnchen angeschlossen, streicht durch den tann, ... häkelt sich kollernd, spulend, »zit - zit« rufend an
 
18) stöhnen
 ... ; und fuhr im winter der sturm rasend durch den tann und stöhnten unter seinem drucke die föhren, so war es
 
19) strobel
 ... 1014 c ; die zirbelnusz, auch wohl jeder tann - und fichtenzapfen Adelung 4 (1780)
 
20) strolchen
 ... ich ( der weihnachtsmann ) so strolcht' durch den dichten tann, da riefs mich mit heller stimme an
 
Artikel 11 bis 20 von 41 Nächste Treffer Vorherige Treffer