Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
schneiderstich bis schneiderweise (Bd. 15, Sp. 1276 bis 1277)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) schneiderstich, m., niederd. sniederstich, in Flensburg ein mit einer niedrigen karte gewonnener stich beim kartenspiel. Schütze 4, 143.

[Bd. 15, Sp. 1277]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) schneiderstochter, f.: an diesem abend .. gelang ihm seine erste verführung in einer schäfer - maske bey einer schneiders-tochter. Thümmel 9, 22.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schneiderstündchen, n., niederd. sniderstündken, die dämmerung Woeste 246a, verkleinerungswort zum folgenden.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schneiderstunde, f. die dämmerstunde Frischbier 2, 303; s. das vorige und schneiderabend.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schneidertanz, m. ein tanz in Mecklenburg, niederd. korrespondenzbl. 13, 39.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schneidertisch, m. tisch, auf dem die schneider beim nähen sitzen: (du) wollt'st ... hinter dem fenster auf'm schneidertisch hocken und zwirn in die nadel fädeln? Hebbel 9, 12.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schneidervogel , m. name von vogelarten, die ihre nester kunstvoll durch zusammennähen von blättern vermittelst pflanzenfasern herstellen.
1) der europäische schneidervogel, sylvia cisticola Oken 7, 45; cisticola schoenicla Brehm thierl. 3, 876.
2) der indische schneidervogel, motacilla sartoria Nemnich 3, 621, auch m. sutoria, sylvia sutoria Oken 7, 46. Leunis synopsis der naturgesch. des thierreichs2 § 176, 11; orthodomus longicauda Brehm thierl. 3, 878.
3) übertragen von menschen: wenn auf den dicksten ästen des baums der historischen erkenntnisz ganze akademien horsten, und zeitung- und programmenschreiber als schneidervögel auf dessen dünnsten äuszersten zweigen nisten: so seh' ich die historischen blattminierer die blätter desselben bewohnen und bearbeiten und gut verdauen. J. Paul paling. 1, 54.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schneiderware, f. bezeichnung solcher waren, die zur ausübung des schneiderhandwerks erforderlich sind; auch der von den schneidern gefertigten kleidungsstücke.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schneiderweib, n. sartoris uxor Stieler 2470.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schneiderwelt, f. als zusammenfassende bezeichnung einer anzahl schneider gebraucht: diese schneiderwelt wuszte sich gewandt aus dem wirrwarr zu ordnen. G. Keller 5, 40.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schneiderweise, f. die lebensführung der schneider:

lustig ist die schneiderweis.
Schade handwerkerl. 72.