Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
schneewolkenherde bis schneidbacke (Bd. 15, Sp. 1245)
Abschnitt zurück Abschnitt vor

[Bd. 15, Sp. 1245]


Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) schneewolkenherde, f. herde, gröszere anzahl schneewolken:

verklungen ist die melodie,
verschlungen von schneewolkenherden;
und winter ists im herzen, wie
am himmel winter und auf erden.
Rückert ged. (1841) 603.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schneewurm, m. larve des käfers cantharis fusca: die larven haben den namen schneewürmer erhalten, weil man sie im winter an mehren orten auf dem frischen schnee gefunden hat. Nemnich 1, 838.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schneewurz, f. die pflanze pinguicula vulgaris Nemnich 4, 971.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schneezart, adj. zart wie schnee: rang sie verzweifelnd die schneezarten hände. Gaudy venez. nov. 101.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schneezeit, f. zeit, in der schnee fällt: die eigentliche schneezeit ist der winter. Behlen 5, 513; zu Kamtschatka ziehen die hunde zur schneezeit den schlitten. hannov. magazin 1844, s. 317.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schneezette, f. die zettenart chiococca racemosa Oken 3, 851.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schneffel, m. der fisch esox bellone, in Danzig Nemnich 2, 1533.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schnegel, s. DWB schnägel.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schneid, m. thatkraft, entschlossenheit im handeln, junge norddeutsche umbildung des bair. fem. schneid (s. erstes schneide 2, c): ein krieg ... wird auch mit vollem schneid und vielleicht siegreich geführt werden. Bismarck reden 16, 174; gerade weil uns Deutschen der rechte schneid so ungemein nöthig ist, dürfen wir ihn nicht durch massenhafte verfälschung im preise sinken lassen. gegenwart bd. 35, 389a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schneidarzt, m. in älterer sprache chirurg, der brüche, stein und gries operierte. Schm. 2, 571.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
schneidbacke, f. schraubenbacke, bezeichnung von eisenstücken, welche gewöhnlich zu zweien in die schneidekluppe (s. d.) eingespannt werden und vermittelst der an ihnen angebrachten gewinde zum einschneiden von schraubengängen dienen. Karmarsch-Heeren3 8, 13.