Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
dornhag bis dornicht (Bd. 2, Sp. 1298)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) dornhag, m. dorngebüsch, dornhecke, dornec hac Laber 41. durch den dornhag hindurch J. Gotthelf Schuldenbauer 21.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornhai, m. dornhund, speerhai squalus acanthias.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornhandschuh, m. bildlich von der krallentatze einer katze, thät sie abermals mit ihrem dornhandschuh einen fehlstreich Simpliciss. 1, 432.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornhecke, f. s. DWB dornenhecke, DWB dornzaun.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornhecklein, n. dimin. dornheckle veprecula Henisch 734.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornheher, m. wie dorndreher.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornherz, das dornichte herz cardium ciliare, eine muschelart Nemnich 1, 871.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornholz, n. berberisstaude, franz. épine vinette, engl. barberry-wood Beil 148. parvum tignum Henisch 734.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornhopfen, m. wilder hopfen, strauchhopfen, zaunhopfen humulus lupulus Nemnich 2, 183.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornhund, m. dornhai, canis marinus Henisch 734. dornhundfisch acanthias, spinax Frischlin Nomencl. 110.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornicht, n. dorngebüsch, mhd. dornach Ben. 1, 385a. spinetum Diefenb. 255. s. DWB gedörne.