Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
dornhai bis dornicht (Bd. 2, Sp. 1298)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) dornhai, m. dornhund, speerhai squalus acanthias.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornhandschuh, m. bildlich von der krallentatze einer katze, thät sie abermals mit ihrem dornhandschuh einen fehlstreich Simpliciss. 1, 432.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornhecke, f. s. DWB dornenhecke, DWB dornzaun.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornhecklein, n. dimin. dornheckle veprecula Henisch 734.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornheher, m. wie dorndreher.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornherz, das dornichte herz cardium ciliare, eine muschelart Nemnich 1, 871.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornholz, n. berberisstaude, franz. épine vinette, engl. barberry-wood Beil 148. parvum tignum Henisch 734.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornhopfen, m. wilder hopfen, strauchhopfen, zaunhopfen humulus lupulus Nemnich 2, 183.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornhund, m. dornhai, canis marinus Henisch 734. dornhundfisch acanthias, spinax Frischlin Nomencl. 110.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornicht, n. dorngebüsch, mhd. dornach Ben. 1, 385a. spinetum Diefenb. 255. s. DWB gedörne.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornicht, adj. spinosus. die form -igt ist verwerflich; über das schwanken zwischen -iht und -ig s. Gramm. 2, 382. die mhd. -ëht in dornechter dumosus Voc. theut. 1482 f ib. als ein nater gesehen hat ein dornichten igel, sprach sie mit verwundernusz zu im Cyrill 16b. die natur bedeckt die keste (kastanie) mit einer dornichten rinde 17a. dornicht stachelig Henisch 733. die dornichte nerite, dornichte klappenschnecke nerita corona Nemnich 1, 717. dornichtes zinn, vermischt mit dem eisen, das sich vom pocheisen abgenutzt hat.

mit frohem geklapper
hebt sich der storch vom dornichten nest
Zachariä.

uneigentlich für beschwerlich, mühevoll, verwickelt, mislich, häklich, épineux, wie dornenvoll. der weg des faulen ist dörnicht, aber der weg der fromen ist wol gebenet Sprüche Sal. 15, 19. die dornigten wege die ich ihn in der kritik geführt habe Kant 3, 296. der dornichte weg gründlicher erlernung 10, 105. es gibt solche dornichte geschäfte, umstände, wo die verschiedenen interessen sich so durchkreuzen dasz sich durch nachdenken herauszuwickeln und immer das zweckmäszige zu wählen, oft auch dem feinsten verstande unmöglich wird Garve Anmerk. zu Cic. off. 3, 39. indem er vor sich hin die dornigte bahn übersiehet, die er noch gehen musz Dusch. der dornigte pfad des lebens Klinger 3, 284. rosen auf den dornichten weg des lebens streuen 8, 224. eine schwere dornigte frage 11, 218. gleichbedeutend das folgende