Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
dornenzweck bis dornfortsatz (Bd. 2, Sp. 1297)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) dornenzweck, m. dornenspitze.

nun hieng er an den dornenzwecken
A. v. Droste Ged. 214.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornenzweig, m. wie dornenreis. ein kranz von dornenzweigen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dörnerblei, n. krätzwerk, zuschlageblei, silberhaltiges blei das aus den kienstöcken geseigert wird.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dörnerglut, f. die aus angezündetem dornenreisig entsteht.

doch wurden sie hinweggerafft
wie dörnerglut
Opitz.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dörnerkienstock, m. auf den seigerherden stehen gebliebenes kupfer, krätzkupfer.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dörnern, adj. wie dornen. diese form konnte erst mit dem in der alten sprache unstatthaften pl. dörner entstehen. der scharfen dörnern kron Schuppius 433. ich habe um deinetwillen keine dörnerne krone getragen 442.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dörnervoll, adj. wie dornvoll. bildlich,

die dörnervollen kreuzessiege
Gryph.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dörnerwand, f. wie dornwand.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornfisch, m. stichling, stachelfisch, gasterosteus aculeatus Nemnich 2, 23.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornflecht, wie dorngeflecht. si egen mit eim ast oder dornflecht S. Frank Weltb. 56b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornfortsatz, m. in der anatomie der spitze vorragende theil eines knochens.