Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
dornenpfühl bis dornenstock (Bd. 2, Sp. 1296)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) dornenpfühl, m. bildlich,

der auf dem dornenpfühle
thatloser schmerzen ruht,
du wunderlicher träumer
Lenau Neuere ged. 56.

s. DWB dornenmatraze.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornenreis, n. bildlich, um nur wegzukommen über das kalte, höckerige leben will ich mir doch lieber rosenkelche als dornenreiser unterstreuen J. Paul Titan 3, 173.

wärs nur unkraut kleiner schmerzen,
unmuths dürftig dornenreis,
spräch ich 'reisz es aus dem herzen,
gib es allen winden preis
A. Grün 210.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornenreisig, n. dornenreiser.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornenspitzedornspitze,f.

er hiet viel dornen spicz gericht
uber sich auch zuo der geschicht.
Wittenweiler Ring 57a, 12.

die dornspitze Olear. Baumgarten 5, 2.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornenstab, m. an dem man geht, wie dornenstock, dornstecken.

und von dem felsen klimmt herab
mit kreideweiszem barte
an seinem dürren dornenstab
ein pilger auf der fahrte
Fr. Müller 1, 245.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornenstechen, n. sie vertragen das dornenstechen umb einer blumen willen Olearius Baumg. 2, 19.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornensteg, m. bildlich,

doch kaum erschien am dornensteg
mir meines Sunims frühe bahre
Pfeffel.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornensteig, m. wie dornenpfad. bildlich, es finden sich deutscher norden und deutscher süden und ferner die deutschen zwischenstaaten einander jetzt verwandter, zusammentreffend auf demselben dornensteig von leiden J. Paul Dämmerungen (1808) 119.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornenstengel, m.

knospend steht im mai die rose,
doch wenn stärkre sonnenstrahlen flammen,
löst sich blatt und blatt und sinket,
bis zuletzt der dornenstengel
einsam steht
Meiszner.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornenstich, m. spinarum laniatus Stieler 2156.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornenstockdornstock,m. wie dornenstab. sodann giengen die töchter vor, darnach Wilhelm und zu hinterst der vater mit seinem dicken dornenstocke Stilling Jugend (1777) s. 20.