Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
dorfmeid bis dörfnerin (Bd. 2, Sp. 1283 bis 1284)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) dorfmeid, f. dorfmädchen.

her kumpt auf disen plan
von volk ein wild geschlecht,
dorfmaid und baurnknecht Fastnachtsp. 580, 7.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dorfmeier, m. magister vici Maaler 91d. Henisch 732. Steinbach 2, 60. allerlei gefügel so ein dorfmeier hat, als gens hüner änten Maaler.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dorfmeister, m.
1. schultheisz, gaugraf Stieler 2376.
2. handwerker der auf einem dorf meister geworden ist, im gegensatz zu einem stadtmeister.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dorfmenge, f. dorfgemeinde. die dorfmengi Weisth. 1, 321.

die ganz dorfmeng thut mich kennen
H. Sachs 1. 5, 460.

wers (das meszgewand) ihm gerecht an weit und leng,
so wolt ers kaufen der dorfmeng 2. 4, 76b.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dorfmetze, f. wie dorfmädchen, mit verächtlicher nebenbedeutung, ein gemeines und leichtfertiges bauernmädchen; vergl. Zarncke zu Brants Narrenschiff s. 300. s. metze.

[Bd. 2, Sp. 1284]


we was fröden hiet man gsehen
mit singen und mit swätzen
unter den torfmätzen!
Wittenweiler Ring 8a, 25.

mit groszem geschrei ein michel schar
mit iren dorfmätzen 33, 44.

das jede dorfmetz ein mög han
Murner Luth. narr 1297.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dorfmetzger, m. Stieler 1251.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dorfmusik, f. Stieler 1312.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dorfmusikant, m.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dorfnarr, m.

ich meint der sei ein dorfnarr Fastnachtsp. 118, 35.

nu sagt, ir lieben narren gail,
wo ir seit an dem narrensail
gefuret als die dorfnarren 121, 27.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dörfner, m. unorganisch für dörfer.

die glocke summt in dumpfen tönen,
der kantor singt ein sterbelied,
der dörfner augen füllen thränen,
und meine blumen sind verblüht
A. Kuhn Ged.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dörfnerin, f. wie dörferin.

wie? der säugling in geweihter windel,
im palast, er gliche dem gesindel
das auf stroh die dörfnerin gesäugt?
Falk.