Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
dorneidechse bis dornenhang (Bd. 2, Sp. 1294 bis 1295)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) dorneidechse, f. serneidechse, lacerta stellio Nemnich 2, 305.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornendörnen,adj. aus dornen, spineus. goth. þaurneins, ahd. durnîn Graff 5, 228. mhd. dürnîn, ags. þyrnen. dornein Vocab. theut. 1482 f ib. dörnin Frischlin Nomencl. 18. dörnen Dasyp. 319c. Henisch 733. und flochten eine dörnen krone und satzten sie auf sein heubt Matth. 27, 29. und zogen im ein purpur an und flochten eine dörne krone und setzten sie im auf Marc. 15, 17. also gieng Jesus heraus und trug eine dörnen krone und purpurkleid Joh. 19, 15. das unser heubt Christus am creuz stirbt und dornen kronen tregt Luther 3, 390b. dörnine kron Maaler 92b. Fischart Bienenk. 149a. nun krümmte er sein fadenrechtes braunes haar, nahm seinen langen dornenen stock in die hand und wanderte auf Salen zu Stilling Jünglingsjahre (1806) s. 188.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornendörnen, wie bedornen, mit dornen versehen, umgeben, mit dorn beschlagen, sepem circumdare spinis Henisch 733. dörnen, mit dornen umzäunen Rädlein 199a. bildlich, der lebenskreuzgang lag gestachelt und gedornt vor ihnen J. Paul 4, 132.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornenbahn, f. bildlich, ein leben voll beschwerden und leiden, wie dornenpfad, dornensteig, dornenweg.

der ehre dornenbahn
Uz 2, 51.

musz ich des lebens dornenbahn
in schauernächten wallen
Schubart 2, 56.

hier endige des dulders dornenbahn
Schiller 20b.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornenbündel, n. zusammengebundenes dornenreisig. die dornenbündel in den leckwerken oder gradierhäusern; s. DWB dornbund.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornenfest, n. bildlich, Albano verlief sich an Schoppes hand in wilde männerfeste: es waren nach den rosenfesten die dornenfeste: nach den glücksfesten welche ihm die liebe früher bereitet hatte, nur schale und kahle J. Paul Titan 3, 155.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornengang, m. bildlich,

für jeden dornengang den du für mich,
für meine rettung hast umsonst gewagt.
Schubart 2, 112.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornengefilde, n.

wo nur magerer thon und kies im dornengefild ist.
Voss Virgils landbau 2, 180.

[Bd. 2, Sp. 1295]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) dornengestäude, n. dornreisig. s. DWB dorngestäude.

wer hat doch solches mehr erhört?
wie ist sein edler leib zerzert
von dörnengsteud und harten steinen.
wer möcht sich uberhan (enthalten) des weinen?
Georg Gotthart zerstörung Trojas (Solothurn 1598) 2ter tag, 7ter act.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornengewinde, n. geflecht von dornenreisern.

und sie faszte den stab, den dornengewinde
ganz umher einhüllt
Voss Ovid nr. 12, 82.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dornenhang, m. ein mit dornengesträuch bewachsener abhang.

lang stand ich dort am dornenhang
und wo der kibitz baut
Friedr. Müller 1, 219.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) dieser
 ... dieser , diese , dies und dieses
 ... dieser , diese , dies und dieses