Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
doppelttiefrund bis doppelvolk (Bd. 2, Sp. 1275)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) doppelttiefrund, adj. auf beiden seiten tiefrund.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppeltvitriol, m. franz. vitriol de Salzbourg Beil 148.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppeltweinsteinsauer, adj. franz. bitartrate Beil 148.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppeltwirkend, adj. franz. à double action, in der mechanik; s. DWB doppelwirkend.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppeltyrannei, f. zwiefache.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppelung, f. wie verdoppelung. zwei mal auf einanderen congeminatio, geminatio Maaler 91d. Henisch 730. und so solichs nit geschehen wurd, alsdann sullen sie in gleichem fall, wie oben steit, des andern tags mit doppelung der dreier eier verfallen sein Weisth. (1551) 2, 199.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppelungduppelung,f. lusus vel chartarum vel aleae Stieler 326.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppelverhältnis, n. heiszt in der mathematik das verhältnis welches aus einem andern dadurch entsteht, dasz man dieses mit sich selbst multipliciert.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppelverständig, adj. zweideutig, ambiguus Henisch 730.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppelviole, f. gefüllte viole, duplex viola Henisch 730.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppelvolk, n. ein doppelvolk blieben allerdings die Römer, auch tief in die historische zeit hinein Niebuhr Röm. gesch. 1, 325.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) dieser
 ... dieser , diese , dies und dieses
 ... dieser , diese , dies und dieses