Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
doppelheirat bis doppelierung (Bd. 2, Sp. 1265)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) doppelheirat, f. gegenseitige heirat zweier oder mehrerer geschwister. alle verwandte strömten bei der nachricht von der doppelheirat herzu Benzel-Sternau.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppelheit, f. duplicitas, das doppeltsein, dän. dobbelthed. welche noch solchen zins pflichtig wären, (sollen) gleich des andern tags darnach in doppelheit (in duplo) bezalen Weisth. 2, 199. es wird dadurch offenbar eine doppelheit gedacht Fichte Sittenl. 33. Sie sollten mich nicht an jenen brief erinnern, in dem ich Ihnen von Andreas wunderbaren doppelheit sagte Tieck 7, 327. versank er immer mehr in ein beschauliches grübeln über die wunderbare doppelheit der seele ders. Cevennen 1, 75. dann bezeichnet es auch die falschheit, mit der man bald so, bald anders redet, die doppelzüngigkeit. schändliche doppelheiten gegen vertrauende, die flachste eitelkeit Göthe 33, 118.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppelheld, m.

vermeinstu das ein kleiner man
sein feust nit auch gebrauchen kan
und wol so bald ein that im feld
verbringn als ein toppel held?
Ringwald l. w. 146.

er wird wol als ein duppel held
den sieg behalten Ev. P via.

vielleicht das adj.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppelhelle, f.

o selge doppelhelle
von wunderbarem schein
Rückert 239.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppelherschaft, f.

die spanische doppelherrschaft neiget sich
zu ihrem ende
Schiller 389a.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppelherzig, adj. und adv. uneigentlich für falsch gesinnt, qui a le coeur double, l'ame double. daher
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppelherzigkeit, f. Rädlein 1, 198.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppelhören, n. paracusis duplicata Nemnich Lex. nosolog.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppelhügel, m. zwei zusammenhängende, neben einander liegende hügel. bildlich die weibliche brust,

umsonst hebt ihre brust, gleich einem doppelhügel
von frischem schnee, um den ein nebel graut,
den dünnen weiszen flor
Wieland.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppelieren, bei den buchdruckern, wenn ein wort, eine zeile oder eine ganze seite gleichsam doppelt gedruckt erscheint und dadurch unleserlich wird Täubel 2, 10. in der Schweiz heiszt es den tact nach den regeln der tanzmusik schlagen Stalder 1, 290. s. doppalieren.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doppelierung, f. wie verdoppelung. in solcher seiner doppelierung Uffenbach 10.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) dieser
 ... dieser , diese , dies und dieses
 ... dieser , diese , dies und dieses