Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
donnerkeule bis donnerkröte (Bd. 2, Sp. 1245 bis 1246)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) donnerkeule, f. wie donnerstein, fulmen, lapis fulmineus, wetterkeule Stieler 901.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnerklang, m.

donnerklang und sturm- und stromgebrause
schreckt mich wach
Bürger 99b.

krachts ihm wohl wie donnerklang
A. Grün Ged. 79.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnerklapfdonnerklapp,m. wie donnerschlag, donnerknall fragor tonitrui, engl. thunderclap. im 16 ten jahrh. häufig, hernach aber ist es auszer gebrauch gekommen. von klapf klapp wird unten die rede sein. jetzt (spricht die erde zur luft) erschreckst du die undere ding (was auf erden lebt) mit dinen grüselichen donnerkläpf Cyrillus 25b. horst du disen tonderklapf Keisersberg Bilger 11b. wee denen die do nit uf ston bisz dasz si den grüselechten tunderklapf hören 152c. donderklapf Dasyp. 247b. tonderklapf Maaler 404. donnerklapf Serranus Diction. 661b. jetz hagel und stral, jetz donderklapf S. Franck Sprichw. 1, 120b. da erschlug in der dunnerklapf und das blitz verbrennt ihn Pauli lxxx. wann man donderklöpf höret und der straal scheuszet, was für ein jamer so es einschlägt Petr. 107a. hierauf geschehen dann die donnerklapfen, welche nichts anderst seind dann erdbidem des himmels Paracelsus Op. 1, 340a. darumb der erdbidem in diesem anfallen ist nichts anders dann ein natürlicher donnerklapf in der natur unsichtbar 378a. und wie wol das ist, dasz wir den donnerkloff nicht hören und sein herkommen: der hört ihn aber, der ihn leidet 528a. donnerklapp donderklapp Henisch 728. bildlich für unglück. wie ich ihn dessen ein wenig gestillt hatte, da kam, wie man spricht, ein donnerklapf auf den andern Buch der liebe 201, 2.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnerkläpfig, adj. begert dannoch kein lohn darzu, als des abts narr, der von seim hinderdonnerklepfigem doppelhacken

[Bd. 2, Sp. 1246]


auch doppelsold fordert Fischart Garg. 57a. donnerklöpfige wort Franz. Simpliciss. 1, 231.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnerknall, m. fragor tonitrui Henisch 728. Frisch 1, 201c. franz. le fracas.

der nahgelegen wald
als von eim donnerknall erschallt
Fuchs Mückenkr. 1, 804.

die grosze krachende karrenbüchsen, durch derer schwefel und donnerknall u. s. w. Schuppius 779.

ha welch ein widerhall,
es brauset ja im walde wie ein donnerknall.
Kotzebue Dram. sp. 1, 321.

bildlich, und heute auf einmal der entsetzliche donnerknall von Moser! wie soll mans eigentlich nennen Herzog Karl Aug. v. Weimar an Merck 248.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnerknallen, got der eren tonnerknallt Meliss. ps. L 6a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnerkrach, m. wie das vorhergehende. engl. thundercrack.

dar nâch mit donnerkrache der slac wart ungehiure,
sam dâ ein wilder trache ûz dem halse die flammen gît mit fiure Jüng. Titurel 2535.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnerkrachen, n.

seit jenem tage
grollt über dieser ebne unverrückt
die schlacht, mit immer reger wut wie ein
gewitter, zwischen waldgekrönter felsen gipfel
geklemmt. als ich mit den Aetoliern gestern
erschien um unsre reihen zu verstärken,
schlug sie mit donnerkrachen eben ein
H. v. Kleist 1, 127.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnerkraut, n. sedum telephium Stieler 1031, die fette henne, Johannispflanze, knabenkraut. grosz hauswurz Henisch 728. s. DWB donnerbohne, DWB donnergrün.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnerkraut, n. schieszpulver, pulvis pyrius. vier buchsen der zwa kammerbuchsen sin und steine darzu, eine tonne donnerkruts, zwei dusent pile und sechs armbrust (vom j. 1422) Guden 2, 1261. s. DWB kraut. zündkraut.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnerkröte, f. cottus scorpius, ein seefisch. auch ein gemeines schimpfwort.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) dieser
 ... dieser , diese , dies und dieses
 ... dieser , diese , dies und dieses