Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
donnergalopp bis donnergerüstet (Bd. 2, Sp. 1242 bis 1243)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) donnergalopp, m.

jetzo die straszen entlang von Tunis, im donnergaloppe,
jagte die schaar
Pyrker Tunisias 7, 317.

[Bd. 2, Sp. 1243]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) donnergaloppschlag, m.

der stachel der ferse, der schrecken des rufs
verdoppeln den donnergaloppschlag des hufs
Bürger 81a.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergang, m. bildlich,

gott gehet unter den menschen
seinen verborgenen weg mit stillem wandeln, doch endlich,
wenn er dem ziele sich naht, mit dem donnergang der entscheidung
Klopstock.

die sonne tönt in alter weise
in brudersphären wettgesang,
und ihre vorgeschriebne reise
vollendet sie mit donnergang
Göthe 12, 21.

berge bebten unter dessen donnergang
Schiller 8b.

wohl nennt uns der homerische gesang
die völker und die häuptlinge des breiten,
die hier am strand aufziehn im donnergang.
Uhland Ged. 493.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergedanke, m. der die seele erschüttert.

Miller, denk ich des tags welcher uns scheiden wird,
faszt der donnergedanke mich,
dann bewölkt sich mein blick, starret zur erd hinab,
schaut nur bilder der traurigkeit
Hölty an Miller.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergekrach, n. s. DWB donnerkrach.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergepolter, n. das krachen des donners.

hurtig mit donnergepolter entrollte der tückische marmor.
Voss Odyssee 11, 598.

als wenn mit donnergepolter ein meteorstein herabstürzte Göthe 46, 44.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergeprassel, n. wie donnergepolter. donnergeprassel womit die atmosphärilien zu uns herunterstürzen Göthe 58, 121.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergeräusch, n. wie das vorhergehende.

aber kenntlich auf ewig in eignem blutigem strome
rollet mit donnergeräusch unser jahrhundert hinein,
in das meer der ewigkeit
Gedike.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergerolle, n. das rollen des donners. furchtbares donnergeroll zwischen den bergen.

all von dem donnergerolle soll krachen das himmelsgewölbe.
Bürger 246a.

ein ferner blitz und dumpfes unendliches donnergerolle hinter ihm her Jacobi Woldemar 193. uneigentlich, der wagen fuhr mit donnergeroll über die brücke.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergrün, n. wie donnerbart.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
donnergerüstet, adj. der donner und blitz in seiner gewalt, in der hand hat, der donnergerüstete gott, der donnerer.

es seufzte der boden, als wenn der ergrimmte
donnergerüstete Zeus rund um Typhoios die landschaft
Arime geiselt
Bürger 205b.

uneigentlich von krachendem geschütz,

das donnergerüstete kriegsschiff
Baggesen.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) dieser
 ... dieser , diese , dies und dieses
 ... dieser , diese , dies und dieses