Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
dohnenschneide bis dolbirne (Bd. 2, Sp. 1221 bis 1222)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) dohnenschneidedohnenschneit,dohnenschnatz dohnenschneisze, f. nach dem fang der dohnenschnait J. Paul Unsichtb. loge 2, 107.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dohnensteig, m. die reihe der gestellten vogelschlingen Frisch 1, 201c. s. dohnenstrich.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dohnenstellwerk, n. das legen der vogelschlingen.

ein henker wil das dohnenstellwerk in einem nahen walde dingen:
weil henken nun nicht mehr ist bräuchlich, so nährt er sich gleichwol mit schlingen
Logau 3. 237, 111.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dohnenstrich, m. wir trieben einen mächtigen taubenverkehr und hegten in unserm wäldchen einen hübschen donenstrich Arndts leben 50. s. dohnensteig.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doho, interj.

halloh! gesellen drauf und dran!
jo! doho! hussasa!
Bürger 71a.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
doi, ausruf der verwunderung.

doi! was wunders was ist das?
Wittenweiler Ring 17d, 21.

vergl. das ahd. oi, hoi Gramm. 3, 296.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dol, m. kaulkopf, mühlkopp, ein fisch, cottus gobio Schrank Bair. reise 99. s. DWB dolp.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dol, f. das leiden, die duldung, das ertragen von schmerz, tolerantia, mhd. dol Ben. 1, 377a. altn. þol n. dän. taal. das verbum dolen tolerare, goth. þulan, ahd. dolên, mhd. doln, alts. tholôn, altfries. tholia, ags. þolian, engl. thole, schwed. tola, dän. taale ist in der Schweiz noch im gebrauch, wie das adj. dolig verträglich, patiens, schwed. tolig, dän. taalig. Stalder 1, 288. Tobler 144a.

so hond ir vor gehöret wol
wie er hat iomer und auch dol
nach der vil lieben dochter sein.
er meinte sie wär lange hin:
sie hett sich selber erhenket
Hans der Büheler Königstochter von Frankreich (Straszb. 1508) 42b.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dol, f. s. DWB dole.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dolb, eiserner knüppel. kolb damit man etwas durch den harten streich zerkleube clava ferrea, malleus ferreus Henisch 723. das weisz erdreich mit dem schleisz, eisen und dolben angreifen ders. dolbe Stieler 349. vergl. DWB dolp. dodde.

[Bd. 2, Sp. 1222]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) dolbirne, f. tollbirne; vergl. dollapfel.

herr schulthes, schaut mir auch mein nasen
gleich einer dolbirn und fein drollet (gedreht, rund):
hat auch erker zu beiden seiten
gleich wie der lauferthurn von weiten
H. Sachs 3. 3, 15b.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) dieser
 ... dieser , diese , dies und dieses
 ... dieser , diese , dies und dieses