Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
dintenfasz bis dintengummi (Bd. 2, Sp. 1181 bis 1182)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) dintenfasz, n. atramentarium. tinkenvas incausterium Voc. 1445. tintenvas atramentarium, est vas vel cornu scriptoris Voc. incip. teut. x 4. Frisch 1, 199c. dintenfas kallemmar calamare Voc. theut. 1482 e 8a.

ich getrûw mîn swester Wârheit
hab doch erkobert etewaz.
'nein, frow, nit ein dintenvaz
hât sie vol wârheit brâht' Spiegel 148, 21.

der (schreiber) setzt sin sel ins dincten fasz.
Brant Narrensch. 79, 6.

an statt des dintefasses musqueten ein soldat statt eines schreibers Schuppius 93. die ausgewinterten tage unserer liebe schlagen in meinem dintenfasse wieder in blüten aus, indem ich sie verzeichne J. Paul Unsichtb. loge 1, 203. das dintenfasz von porzelan ders. Siebenk. 1, 33. ich berufe mich auf seine auswahl aus den papieren des teufels, deren satirische giftblasen und giftstacheln nur in seinem dintenfasse und in seiner schreibfeder d. h. nur in seinem kopfe, aber nicht in seinem herzen waren 1, 183. nur sein dintenfasz war eingetrocknet 4, 44. sprichwörter. die schreibfeder steckt auf dem hut und das dintenfasz steht auf des keisers tisch Henisch 714. grosze herrn müssen das dintenfasz auf ihrem tische haben und die federn oben auf den hut stecken das.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dintenfinger, m. finger mit dintenflecken. nur für weiche weiberhändchen, furchtsame schneider, gelehrte dintenfinger, praktische bartkratzer arbeite ich jetzt Benzel Sternau.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dintenfisch, m. dintenwurm, kuttelwurm, sepia officinalis. dintenfisch blackfisch sepia loligo Henisch 714. wenn er verfolgt wird, gibt er einen dintenartigen schwarzen saft von sich, womit er das wasser undurchsichtig macht, und der als tusche gebraucht wird.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dintenflasche, f. atramentarium fictile Stieler 496.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dintenfleck, m. macula ex atramento Stieler 497. s. dintenklecks.

[Bd. 2, Sp. 1182]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) dintenflecklein, n. wie dintentüchlein, penicillum, linteolum atramentarium Henisch 714. Stieler 518.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dintenfresser, m. librariolus, schreiberle Schönsleder L 2. scholasticus, pedaneus Stieler 899. s. dintenschlucker.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dintenfresserin, f. verächtlich von einer weiblichen person die dinte gebraucht. s. DWB dintenlecker.

ihr dintenfresserin (pl. Dialectica und Rhetorica sind gemeint) packt euch weg,
ehe man euch steck gar in die säck:
der künstler dörfen wir mit nicht
Isaac Gilhusius 22.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dintengeschirr, n. wie dintenfasz Dasyp. 318c. Henisch 714.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dintenglas, n. ampulla atramentaria Stieler 663.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dintengummi, n. gummi arabicum Holl wörterb. 71.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) dieser
 ... dieser , diese , dies und dieses
 ... dieser , diese , dies und dieses