Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
dingsda bis dingstuhl (Bd. 2, Sp. 1177)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) dingsda als eigenname. der fremde ist kaum gegangen, so meldet sich der herr von Dingsda durch herrn von Jemand Feuerspritze (Berliner zeitung) 1854. nr. 48. der feldmarschall Soundso und general lord Dingsda, der ehrenwerthe Soundso und generalmajor sir Dingsdort Augsburger allgemeine zeitung 1855 nr. 101. der carneval in Dingsda Berlin. zeitung. ähnlich das französ. monsieur Chose.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dingsdort, s. das vorhergehende.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dingskirchen, von einem unbekannten ort. der ist nicht hier, der ist in Dingskirchen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dingspen, f. gerichtsstrafe, von poena. desselben zentgrefen sollen die scheltwort und dingspene sein Weisth. 3, 368.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dingstatt, f. wie dinghaus, dingstuhl, locus judicii, gerichtsstube, ahd. dincstat forum Graff 6, 640. Sachsensp. 1. 59, 1. Stieler 317. Frisch 1, 198b. Haltaus 236.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dingstellig, adj. der sich vor einem gericht stellen musz, wie dingpflichtig; im ahd. dingstellâri stationarius. dingstellige sache res litigiosa Frisch 1, 198b. dingstellig machen Neumann Magdeb. weisth. 175. weitere beispiele bei Haltaus 236.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dingstöcke, m. pl. wie dingbäume.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dingstörung, f. turbatio judicii Haltaus 236.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dingstudel, f. studel heiszt eigentlich seule, aber es steht hier wie dingstuhl Oberlin 244.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dingstudeln, vor gericht fordern, anklagen. me ensal nimant dingstudelen, me enwarte den u. s. w. Oberlin 244.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dingstuhl, m. sitz des richters, des gerichts, ahd. mhd. dincstuol sella curulis, tribunal Graff 6, 664.

dô fuorte man sie beide
ze Rôme fur den dincstuol Athis A, 119.

die suln ûf den dincstuol sitzen Fundgr. 2. 131, 28.

an offner landschrannen und dingstuel Mon. boic. 90, 70. Schmeller 1, 380. dingstul richterstuhl Henisch 711. dingstuel locus ubi judicium celebratur Stieler 317. vergl. Haltaus 238.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) dieser
 ... dieser , diese , dies und dieses
 ... dieser , diese , dies und dieses