Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
dingerlehre bis dinggang (Bd. 2, Sp. 1173)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) dingerlehre, f. ontologie, wie dingelehre. Gottfr. Zeidler gebraucht dieses wort, wie Adelung 1, 1500 meint, aus verachtung und mit beziehung auf die unter ding 12 angeführte bedeutung: es kommt aber auch bei andern vor.

der dichter dessen muse spricht
wie seine dingerlehre
Uz 1, 23.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dingerlehrer, m. ein philosoph.

ein kauz, das bild der dingerlehrer,
sang seinen dummen brüdern vor. Der frau mutter handkorb (Wittenb. 1769) 2, 78.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dinges, n. anwesen, besitzthum Schmeller 1, 581. vergl. das longobardische thinx donatio Graff 5, 177. s. ding 8.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dinges, adv. auf borg, credit. s. DWB ding 14.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dingesgeber, m. der auf borg gibt Bertholds Predigten 203. 289. dingesgeber ins jahr auf das theure, die einem einen eimer wein geben um ein halbes pfund, dasz er über ein halbes jahr es ihnen gebe, wo er leicht um fünf oder sechs schillinge es kaufen könnte 418.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dingfällig, adj. res litigiosa Stieler 317.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dingflucht, f. judicii fuga et desertio Haltaus 229. daher
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dingflüchtig, adj. dem gericht durch die flucht sich entziehen Haltaus 229. Brem. wörterb. 1, 214. swen man vor gerichte beklaget, dâ er zegegen ist, unde wirt er dincflühtic, er ist der klage schuldic Schwabensp. 178, 2. sol ein man hie gelten, und gebiutet man in dar umb für, und entwîchet er von dem fürgebot und wirt dinkflühtig, sô ist der, der dâ für geboten hât, der êrst clager 393, 3. 5. 10, 15. vergl. Sachsensp. 2, 45.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dingfriede, m. öffentlich angekündigter friede Brem. wörterb. 1, 214. pax judicio solenni rite confirmata et sancita sub gravi poena Haltaus 230.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dingfrist, f. aufschub des termins, ahd. dingfrist induciae Graff 3, 836.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dinggang, m. frequentatio judicii solemnis, necessaria ex lege subjectionis Haltaus 231. und brähte sinen zins mit dem dincgange Oberlin 241.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) dieser
 ... dieser , diese , dies und dieses
 ... dieser , diese , dies und dieses