Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
diensterleichterung bis dienstfolge (Bd. 2, Sp. 1124 bis 1125)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) diensterleichterung, f. remissio operarum vel onerum Stieler 1134.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
diensterweisung, f. officium, studium, opera Stieler 2485. Olear. Baumgarten 2, 18.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dienstfähig, adj. aptus muneri administrando. besonders beim kriegsdienst, er ist sowol seines alters und seiner kräfte als seiner kenntnisse wegen dienstfähig. der verwundete soldat ist geheilt und dienstfähig geblieben. die dienstfähige mannschaft versammelte sich. die dienstfähigen leute wurden aufgerufen. alle noch dienstfähigen männer musten die waffen ergreifen.

hundert achtzig
dienstfähige mann, der rest sind invaliden
Schiller 389a.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dienstfähigkeit, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dienstfahne, f. genossenschaften haben fahnen die bei feierlichen gelegenheiten aufgesteckt oder vorgetragen werden, so gibt auch J. Paul der dienerschaft eine fahne und sagt bildlich (es) bestieg der amtierende schuldiener, über dem nun eine höhere dienstfahne flatterte, selber die bühne.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dienstfehler, m. den man im dienst, im amt begeht.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dienstfertig, adj. und adv. bereit gefälligkeiten zu erweisen. ein dienstfertiger mann. er hat sich allzeit sehr dienstfertig bezeigt. dienstfertiger und gefälliger kann man nicht sein als Hölty war Voss vorrede zu Höltys ged. s. 20. auf deinen befehl überhäufen wir sie mit dienstfertigen ehren Göthe 8, 251. öfter ironisch, das ist eine dienstfertige seele er thut unbedenklich was man verlangt. dienstfertig officiosus Stieler 406. dasz mir ein dienstfertiger verläumder zuvorgekommen ist Lessing. ein dienstfertiger freund hat mir versichert du lebtest mit einem liederlichen jungen edelmann Göthe 20, 134.

lord Burleigh leiht dienstfertig dem gerichte,
dem er den geist geliehn, nun auch den mund.
Schiller 412.

daher
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dienstfertigkeit, f. promptitudo in servitiis praestandis

[Bd. 2, Sp. 1125]


Stieler 406. Frisch 1, 196b. er zeigt eine ungemeine dienstfertigkeit er ist unermüdlich in gefälligkeiten.

durch dienstfertigkeit schaft liebe sich groszen gewinn.
Voss Tibull. 1. 5, 40.

Lermas
unglückliche dienstfertigkeit
Schiller 300a.

laszt hören, was gewann ich denn durch eure
dienstfertigkeit? ders.

dienstfertigkeit
von unbestellten guten freunden ders.

sie vermochten nichts bei mir abzubringen, während ich gegen jedes glied der familie die dienstfertigkeit selber war Jerem. Gotthelf Bauernspiegel 1, 132.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dienstflucht, f. heimliche und bösliche verlassung des dienstes, daher
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dienstflüchtig, adj. und adv. ein dienstflüchtiger ein ausreiszer, überläufer.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dienstfolge, f. wie amtsfolge.