Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
diensteinkommen bis diensterweisung (Bd. 2, Sp. 1124)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) diensteinkommen, n. wie die folgenden
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
diensteinkünfte, f. pl.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
diensteinnahme, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dienstentlassung, f. verabschiedung, dimissio. die nachgesuchte dienstentlassung wird ertheilt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dienstentsetzung, f. die allzeit als strafe erfolgt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
diensterbietung, f. das anerbieten dienste, gefälligkeiten zu erweisen. darumb soll er (ein sendbrief) auch glimpfs halben billich den grusz oder diensterbietung haben und freundlich endschlieszung M. Fabian Frangk Teutscher sprach art und eigenschaft, orthographia u. s. w. Frankf. a. M. 1531. bl. 15. es ist nichts wolfeiler als diensterbietung und nichts thewrer als die leistung Lehmann 132. Butschky Patmos 251.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dienstergeben, adj. zu dienen bereit. bei unterschriften in briefen, auch dienstergebenster Frisch 1, 196b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dienstergebenheit, f. wie dienstfreundschaft, im canzleistil.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dienstergebung, f. in tiefen unterwerfungen und dienstergebungen einen besondern stolz und ehrgeiz blicken lassen Butschky Patmos 251.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
diensterleichterung, f. remissio operarum vel onerum Stieler 1134.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
diensterweisung, f. officium, studium, opera Stieler 2485. Olear. Baumgarten 2, 18.