Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
dickhals bis dickichtschauer (Bd. 2, Sp. 1081 bis 1082)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) dickhals, m.
1. mensch mit einem dicken hals.
2. in der Schweiz eine kuh mit einem kurzen und dicken hals Tobler 137a.
3. eine art schleimfische, meerhirsch, blennius gattorugine Nemnich.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dickhalsig, adj. und adv. crassiore collo deformis.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dickhäuter, m. vierfüsziges thier mit dicker haut. die wiederkäuer sind auch dickhäuter K. Snell in der Minerva 1847 s. 403.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dickhäutig, adj. und adv. callosus, niederd. dikhüdig Schütze Holstein. idiot. 1, 220. vergl. dickschalig. 1. von menschen und thieren crassa cute, crassa pelle tectus Stieler 803. auch von gewächsen und früchten, dickhäutige weinbeeren Henisch 686. dicke haut schwiele callum. 2. uneigentlich für unempfindlich, gleichgültig gegen vorwürfe, halsstarrig, durus. der knabe wird ganz dickhäutig. wenn nicht jedes, auch das beste und dickhäutigste gewissen in der welt irgend ein wundes fleckchen hätte Tieck 14, 300. schimpfwort, ein dickhäutiger köter.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dickhäutigkeit, f. callositas Stieler 803. uneigentlich, die dickhäutigkeit (unempfindlichkeit) dieses menschen ist kaum zu ertragen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dickheit, f. crassitudo, wie dicke. dickheit oder dickwachsung der pawm, densetum, dickung Voc. theut. 1482 o 8b. die dickheit der luft.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dickhirnschalig, adj. unfähig zu begreifen, stupidus. was deine dickhirnschaligen wissenschaftsgenossen betrift, und was sie von menschen die unter einem andern himmel geboren sind, reden, bitt ich dich ja nicht zu achten Göthe an Lavater 96. vergl. dickstirnig.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dickhülsig, adj. und adv. duracinus. dickhülsige trauben. die grauen erbsen sind dickhülsig. daher
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dickhülsigkeit, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dickich, gewöhnlich dickicht,n. bei Hagedorn m. dichtes gebüsch, unterholz, densa arborum. engl. thicket. Voss schreibt mit unrecht dickig für dickich; vergl. Gramm. 2, 313. 380. das wort kommt im 17 ten jahrh. zum vorschein, Henisch 688, der dickicht und dickechtig schreibt, und Stieler 312 führen es nur als adj. und adv. an in der bedeutung von aliquantulum crassus, subcrassus, subdensus. du bist dickechtiger (crassior) als du vor einem jar warest Henisch. und so gebraucht es noch Klinger, ich will dich hinauftragen (auf den berg) durchs dickigte heimliche dunkel Theater 4, 119. als subst. ist es aus der jägersprache genommen. Frisch 1, 194c bemerkt folgendes, ein dickicht ist bei den jägern gebräuchlich, als haselndickicht, buchen- fichten- kieferndickicht, fruticum vel arborum e semine procrescentes plantae et fruticantes vel silvescentes arbusculae Flemming Teutscher jäger 1, 40. Steinbach führt es nicht an.

der ähren falbes dickicht
Pfeffel 178.

ein hund der keinen dickigt scheute
Hagedorn 2, 184.

selber die rudel liegen gestreckt im kühlesten dickicht.
Zachariä.

und (mag) ein räuber auf den raub
in dem dickicht lauschen.
Gökingk Lieder zweier liebenden 20.

sich ins dickicht verstecken Schiller 121b. ein wild das mit ihnen durch jedes dickicht rennt J. Paul Siebenk. 4, 11.

[Bd. 2, Sp. 1082]


verworrnes dickicht hemmt den lauf
Uhland 369.

sie klimmen durch das dickicht den steilsten berg hinan. 415.

sprachs und taucht aus dem dickig hervor.
Voss Odyssee 6, 127.

Flavio stürzte herein — zerfetztes kleides wie einer der durch dorn und dickicht durchgestürmt Göthe 22, 87. auf der flucht sucht er (der fuchs) das engste dickicht Reinhart Fuchs xxii. bildl., im gestrippe und dickicht der haare im pelzwerk eines muffs J. Paul. s. dickung.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
dickichtschauer, m. schutz gegen das unwetter im waldgebüsch.

in dickichtsschauer
drängt sich das rauhe wild
Göthe 2, 65.