Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
nasenblut bis nasendrücker (Bd. 13, Sp. 411)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) nasenblut, n. aus der nase flieszendes blut:

(der) im laufen stürzt und nasenblut
für wunderströme hielt.
Gleim kriegsl. 9, 163 neudruck.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nasenbluten, n. eruptio sanguinis e naribus Stieler 204: schnecken gestoszen und auf die stirn gelegt, sollen das nasenbluten auch stillen. Colerus 3, 120b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nasenbohne, f. nasenpolyp Zedler 23, 769.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nasenbrand, m.: wenn die entzündete nase .. sich auf eine verderbung oder ersterbung wendet, so wird solches der .. nasenbrand genennet. Zedler 23, 748.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nasenbreme, nasenbremse, f.: die nasenbreme des schafes (oestrus ovis) .. ist ein braunes, fast nacktes thier .. das weibchen legt die eier an die nasenlöcher der schafe. Brehm thierl. 6, 405; nasenbremse Weber öcon. lex. 386a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nasenbrenner, m. kurze tabakpfeife: wenn er lachte, klaffte unter der nase ein beträchtliches maul, in dem ein kurzer nasenbrenner stack. Gotthelf schuldenb. (1852) 56.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nasenbresten, m.: nasenprästen mit vast bsem gestanck, ozena Maaler 303b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nasenbug, m. nasenkrümmung, nasenrücken:

da an dem nasenbug (des porträts)!
Göthe 13, 152.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nasenbutz, m. mucus Dasyp. (1556) K 7a. Denzler 210a: nasenbutze, rotz Rädlein 667b; der nasenputzen. Ludwig teutsch-engl. lex. 1313.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nasendreher, m. der einem die nase dreht: diese krummacher und politische nasendräher. anm. zum Simpl. 1, 834.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nasendrücker, nasedrücker, m. derber landschaftlicher ausdruck für einen sarg mit plattem deckel: nasendrücker Jacobsson 3, 130a; nasedrükker Hennig preusz. wb. 168; leipzigerisch näsendrücker Albrecht 175a; N. gebt mir geld her zum begräbnisse des alten. M. keinen pfennig, mag er im nasendrücker abgeholt werden. Arnim schaub. 2, 77. 81. vergl. nasenquetsche, nasenquetscher.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) nachtrabe
 ... nachtrabe , m. ahd. nahthraban, nahtraban, nahtrafan,