Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
narrengatter bis narrengesang (Bd. 13, Sp. 371 bis 372)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) narrengatter, narrengätterlein, n. gleich drill-, narrenhäuslein: narrengatter, narrengätterle ist ein an vielen orten in Schlesien vor den häusern derer schultzen und richter befindliches höltzernes haus mit gittern, in gestalt eines vogelbauers, so herumgedrehet werden kan. in dieses werden diejenigen eingesperret, die einen geringen diebstahl begangen haben, da denn solches häuslein von denen muthwilligen gassenbuben herumgedrehet und dadurch dem .. verbrecher mehrentheils ein verdrieszliches erbrechen und schwindel verursachet wird. Zedler 23, 683.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
narrengattung, f.:

nun ein wörtchen
noch mit einer andern narrengattung.
Wieland Hor. sat. 2, 3, 491.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
narrengauch, m. verstärktes gauch II, 2, d (th. 41, 1528 f.):

sie sterben gleich on unterscheid,
beid narrengeuch und weise leut.
Kehrein kirchenl. 2, 174, 6;

da sind die stoltzen narrengeuch
zm raube worden alle gleich. 201, 3.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
narrengaul, m.:

lasz dich effen, du narrengaul! fastn. sp. 64, 15.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
narrengeberde, f.: ich glaub, du wilt meiner spotten mit deinen narrengebärden! Philander (1644) 646.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
narrengedicht, n.: das ist ein lauter narrengedicht. J. Nas examen (1581) 86.

[Bd. 13, Sp. 372]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) narrengeige, f.:

soll ich denn nicht wiederumb anzeigen,
wie ihr fiedelt die narrengeigen?
Rollenhagen vom reichen manne H 1a.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
narrengeist, m. phrenesis Stieler 639.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
narrengemeine, f. gemeinschaft mit narren:

wie sind ir ietz so katzenrein
und schement üch der narrengmein!
Murner narrenbeschw. 39, 10.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
narrengericht, n.: in Grosselfingen (im Hechingischen) hält man jährlich ein narrengericht, wo die in harlekine verkleideten einwohner jedem fremden eine strafe diktieren dürfen. J. Paul paling. 2, 65 anm.; vgl. über das narrengericht in Stockach und Grosselfingen Birlinger volksth. 2, 35 ff.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
narrengesang, m. stulticinium Aler 1450b.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) nachtrabe
 ... nachtrabe , m. ahd. nahthraban, nahtraban, nahtrafan,