Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
napfförmig bis napfstein (Bd. 13, Sp. 350)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) napfförmig, adv. urceolarius, einem napfe ähnlich, botanischer terminus (encycl. d. naturgesch. 3, 117b); die napfförmige schale der napfschnecken. Brehm thierl. 6, 849.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
napfig, adj. tirol. eine napfige kuh, die zu jeder melkzeit einen napf (2, f) milch gibt. Schm. 1, 1752 Fromm. Schöpf 461.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
napfkäse, m. im käsenapf geformter käse: der Meiszner napkäs und querge. Fischart Garg. 55a; gute käsz, und sonderlich die Meyszner napkes und querge. Katziporus O 5.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
napfkobalt, m. gleich näpfchenkobalt. encycl. d. naturg. 3, 117b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
napfkuchen, m. in einem napfe gebackener kuchen, gugelhopf Zedler 23, 608. Jacobsson 3, 128a; wenn seine runde hand .. den groszen napfkuchen vorschnitt. Freytag ahnen 4, 99.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
napfküchlein, n. collyrae Stieler 908.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
näpflein, näpfel, n. deminutivum zu napf: das näpflein, catillus, alveolus Stieler 1328; das näpfel, der becher. Weber öcon. lex. 384b; botanisch das näpflein, die primel. Graszmann pflanzenn. nr. 571; oberpfälzisch als hohlmasz der achte theil eines napfes (2, f) Schm. 1, 1752 Fromm.; tirol. das napfel liebkosungswort für (runde, dicke) kinder. Schöpf 461. Hintner 172; kärnt. das napfel wie napf 2, d. Lexer 196.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
napfmorchel, f. der becherschwamm, peziza Nemnich 2, 919.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
napfmuschel, f. die schalmuschel, patella Nemnich 2, 875.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
napfschnecke, f. die schüsselschnecke mit napfförmiger schale, patella Nemnich 2, 875: die meisten napfschnecken sind bewohner der strandzone. Brehm thierl. 6, 849.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
napfstein, m. alveolus Nemnich 3, 406, vgl. näpfchenstein; mnd. napstein, an einem napfe befestigter stein. Schiller-Lübben 3, 157b.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) nachtrabe
 ... nachtrabe , m. ahd. nahthraban, nahtraban, nahtrafan,