Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
namensunterschrift bis namentausch (Bd. 13, Sp. 341 bis 342)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) namensunterschrift, f. unterschrift des namens: nach ihrer nahmensunterschrift kam die frage: ist das nicht würcklich ein brief ohne postscript? Hippel über die ehe 142.

[Bd. 13, Sp. 342]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) namensveränderung, s. namensänderung.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
namensverwandt, partic. durch den namen verwandt, denselben namen führend: mein namensverwandter, der muthige ritter st. Georg. J. G. Jacobi (1819) 7, 193.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
namensvetter, m. wie namensbruder: Waring Darwin, wie sein bluts- oder namensvetter, Erasmus Darwin, begehen .. den fehler, dasz sie als ärzte alle erscheinungen mehr pathologisch als physiologisch nehmen. Göthe 54, 243; sie wollten einerlei vor- und zunamen führen .. jeder wollte der namenvetter des andern werden. J. Paul Siebenk. 1, 32;

ich bin der domdechant
von Cöln, dein namensvetter.
Pfeffel 2, 118.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
namensvetterschaft, f.: unausstehlich ist dem deutschen gefühle die brittische namensvetterschaft mit der sache. J. Paul vorschule 2, 143.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
namenswunde, f.:

ist der name krank, so laszt den kranken
ungeneckt an euch vorüberschwanken,
wollt ihr lindern nicht die namenswunde
mit des frauenmitleids weichem öle.
Lenau (1880) 2, 364.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
namenswürdig, adj. des namens wert, namhaft, bedeutend: er wird von ... namenswürdigen ämptern ... abgewiesen. Fischart Garg. 69a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
namenszeichen, n. ein den namen vertretendes zeichen, namenszug:

die offt schnitt an manchen eichen
ihres liebsten namenszeichen.
Fleming 313 L.;

zum zeichen meiner treu nem dies mein namenszeichen (den namenszug in gold),
das zwar am werthe schlecht, doch in gemüthe grosz. polit. stockf. 267;

und mache noch ... etliche tausend arme schelme glücklich, ohne dasz es mir mehr als mein nahmenszeichen kostet. Wieland 8, 439.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
namenszettel, m. einen namen enthaltender zettel: eilig drängten sie (die schützen) herzu und saszen in reihen neben einander .. jeder in dem stande, dem er seinen namenszettel angeheftet hatte. Freytag bilder (1867) 2, 2, 316.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
namenszug, m. namensunterschrift oder die (verschlungenen) anfangsbuchstaben eines namens:

ich müszte sehr mich irren, wenn nicht gleich
durch deinen namenszug, durch wenig briefe
auf immer dieser zwist gehoben wäre.
Göthe 9, 129 (Tasso 1, 4);

wer fälschte hier des kaisers namenszug? 41, 65;

ist es nicht schon genug, dasz sie schreibt? dir so viel schreibt? und wäre nicht ihr bloszer namenszug schon ein zeuge ihrer glücklich veränderten gesinnungen? 14, 169 (Groszcophta 3, 1); ein glas mit unserm namenszug bezeichnet. 17, 344; sehen sie dieses glas! unsere namenszüge sind darein geschnitten. 190; wenn unser gedächtnisz und unser namenszug auf der erde ausgewischt .. ist bis auf den letzten endbuchstaben. J. Paul biogr. belust. 1, 135; des königs namenszug, welcher nach der dänischen verfassung jeden befehl zu einem unumstöszlichen gesetze machte. Schlosser weltgesch. 16, 382;

da drauszen steht der baum so leer;
wie er sein blatt im fluge,
kennt sie vielleicht ihr blatt nicht mehr,
trotz ihrem namenszuge.
Lenau (1880) 1, 237.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
namentausch, m. umtausch, wechsel des namens: darauf erzählte er ihren ersten namenwechsel, dann ihren zweiten namentausch. J. Paul bei Campe.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) nachtrabe
 ... nachtrabe , m. ahd. nahthraban, nahtraban, nahtrafan,