Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
nagethier bis nagwurz (Bd. 13, Sp. 275)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) nagethier, n. ein thier aus dem geschlechte der nager (glires) Göthe 55, 317 ff.; bildlich vom zweifel:

das heilige tau des glaubens ist zerrissen,
das diese welt an ihren gott gebunden,
vom nagethier, dem zweifel, überwunden,
vom zahn der höllenratte abgebissen.
Lenau (1880) 2, 225.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nägewitzbirn, f. eine art kleiner birnen Hohberg 1, 429b; österreich. nagewizbirn Castelli wb. 205, ged. (1828) 70. 195.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nagezahn, m. zahn der nagethiere: zwei grosze nagezähne in beiden kiefern .. sind das allen (nagern) gemeinsame merkmal, und diese nagezähne sind so hervorragend, dasz sie unmöglich übersehen werden können. Brehm thierl. 2, 59.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
naggeln, s. DWB nackeln.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nagicht, adj. nagend: nagichter wurm. Stieler 1324.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
näglein, s. nägelein.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nagler, m.
1) nagelschmied: nageler, faber clavarius Stieler 1325; ein nagler zu Regensburg (hat das lied gedichtet). Liliencron volksl. 340, 32 (vom j. 1519); du solltest mir den nagler Rein heirathen. Lenz 3, 166.
2) einer der nagelt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nagmaul, m. der sander, schiel, perca lucioperca Nemnich 2, 907. vgl. DWB nachmaul.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nagung, f. das nagen, rosorium. voc. 1482 x 2a; neʒʒelpiʒʒ oder ander kräuter nagung (beiszen, brennen). Megenberg 336, 1; im schrecken des tods und nagung des gewissens. J. Agricola fragstucke (1528) d 7b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nagwurm, m. nagender wurm: nagewurm Hulsius diction. (1616); bildlich: werden durch ir haustirannei den männern oft zu nagwürmern, die inen das herz und leben abnagen. Fischart ehz. 533.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nagwurz, f. die zaunrübe, bryonia alba Holl wb. der pflanzennamen 427b.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) nachtrabe
 ... nachtrabe , m. ahd. nahthraban, nahtraban, nahtrafan,