Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
nadelneu bis nadelskorpion (Bd. 13, Sp. 255 bis 256)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) nadelneu, adj. wie eine neue nadel, ganz neu: der nadelneue (später neugebachene) edelmann. Conlin 2, 95.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelöhr, n. das loch einer nähnadel, durch das der faden gezogen wird, besonders vergleichend und bildlich gebraucht: mhd. ir (der vipper) aftertrühel ist sô eng als ein nadelœr (foramen acus). Megenberg 285, 33; nâldenœre Br. Berthold 1, 460, 10. 11; nhd. es ist leichter, das ein kamel durch ein nadelöhre (goth. thairkô nêthlôs) gehe, denn das ein reicher ins reich gottes kome. Matth. 19, 24. Marc. 10, 25. Luc. 18, 25 (durch der nadel öre bibel v. j. 1483 479a);

es ist leichter, das ein camêl
ein nadelör durchschleiche,
den das eingê des reichen sêl
in gottes himelreiche. meisterlieder, Berliner handschr. 23 nr. 234;

o theuerster!
sie brächten einen dromedar durchs nadelöhr,
geschweige denn ein blosz kameel.
Platen (1847) 4, 86;

schon der klang seiner nase wenn er sich schneuzte könnte dich durch ein nadelöhr jagen. Schiller 2, 156 (räuber, schausp. 4, 5); wenigsten will ich den armen schächer mit diesem zusammengeflickten kobold durch ein nadelöhr jagen. 3, 425 (kabale 3, 1); ein nicht gar hoher und starker steinfels, eine gute meile von Nordhausen .., welcher in seiner mitte eine durchgehende höhle hat, die das nadelöhr genennet wird, weilen das loch einiger maszen mit der gestalt eines nadelöhrs sich vergleichet. Zedler 23, 332. vgl. Vilmar kurhess. id. 279 f.

[Bd. 13, Sp. 256]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) nadelöhrlein, n.: nadelöhrle, foramen acus Aler 1442a, schweiz. nadelöhry Maaler 301b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelpapier, n. ein rost verhütendes papier, in welches die nähnadeln und andere stahlwaaren eingewickelt werden. Schedel waarenlex. 2, 85b; starkes graues papier zu feuerwerkshülsen. v. Eggers kriegslex. 2, 262.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelriem, m.: nadelriem oder hosennestel, liga. voc. 1482 x 2a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelritz, m., nadelritze, f. mit einer nadel gemachte ritze, kleine wunde: mit diesem abgedroschnen spruch heilst du keinen nadelriz. Klinger theater 3, 187; deren herz nicht so viel als eine nadelritze beträgt verwundet ist. Wieland 1, 183.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelschaft, m. schaft der stecknadel, woran der knopf befestiget ist. Jacobsson 3, 122b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelschnecke, f. schraubenschnecke, terebra. encyclop. der naturgesch. 3, 116a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelschorf, m. gleich hörnerschorf Holl wb. d. pflanzennamen 260b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelschwanz, m. der pfeilschwanz, die spitzente, anas acuta Nemnich 1, 260.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelskorpion, m. eine art wasserskorpion oder wasserwanze, nepa linearis Nemnich 3, 405.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) nachtrabe
 ... nachtrabe , m. ahd. nahthraban, nahtraban, nahtrafan,