Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
nadelbaum bis nadelbolzen (Bd. 13, Sp. 253)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) nadelbaum, m. nadeln tragender baum, fichte, tanne u. dgl.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelbein, n. nadelbüchse aus bein, policium. voc. 1482 x 2a; schon mhd. bei Hadloup:

alsô warf si mir ir nadelbein dort her. minnesinger 2, 279b.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelbereit, adj. vom tuche, völlig bereit oder fertig zur bearbeitung mit der nadel. Zedler 23, 326.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelberg, m.: nadelberge (aiguilles) und alpenrosen. J. Paul komet 2, 23. s. DWB nadel 12, c.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelbesteckt, partic.: in nadelbesteckten lätzen. Fischart Garg. 18b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelbinse, f. scirpus acicularis Nemnich 2, 1243.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelblatt, n.: nadelblätter, folia acerosa Nemnich 3, 401.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelblei, n. bei den strumpfwirkern die bleistücke, wodurch die nadeln des stuhles an die nadelbahre befestigt sind. Jacobsson 3, 121, wo auch nadelbleistück.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelblende, f. rothes spieszglanzerz. encycl. d. nat. 3, 115b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelblume, f. vatica Campe.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nadelbolzen, m. gleich zündnadel.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) nachtrabe
 ... nachtrabe , m. ahd. nahthraban, nahtraban, nahtrafan,