Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
nachtschlingel bis nachtschreiben (Bd. 13, Sp. 214 bis 215)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) nachtschlingel, m. nachtschwärmer: das sei ein kurz regiment (verhaltungsregel) für die nachtschlingel, bierflegel und haderkatzen. Mathesius Syrach 2, 129a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nachtschlosz, n. wie nachtriegel: die thür ins nachtschlosz thun. Kramer 1, 211a; als er das nachtschlosz an der starken eichenen thür aufmachte. Simpl. 1, 358, 20 K.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nachtschlüsselblume, f. die nachtkerze, oenothera biennis. Nemnich 2, 752.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nachtschmaus, m. abendlicher, bis in die nacht dauernder schmaus, epulum intempestivum Stieler 1869:

drei hausbursche bedienen den nachtschmaus (coena ministratur
pueris tribus).
Voss Hor. sat. 1, 6, 116;

lud nirgendwohin dich zum nachtschmaus
einer, du lobst harmloses gemüs. 2, 7, 29;

mein weib erwartet euch heut beim nachtschmausz. F. Müller Faust 56, 9 neudruck;

der alte
hat sich auf jenem nachtschmaus ..
den magen überladen.
Immermann 4, 229.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nachtschmelzer, m. hüttenarbeiter, der zur nachtzeit den schmelzofen besorgt. Richter berg- u. hüttenlex. 2, 71.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nachtschmetterling, m. nachtfalter. Nemnich 3, 404: das genie bricht wie der nachtschmetterling bei der entpuppung durch die harte erde aller einengungen ohne abnützung der zarten flügel hindurch. J. Paul Levana 1, xi.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nachtschnur, f. wie nachtangel Zedler 23, 286. forst-, fisch- u. jagdlex. (1772) 2, 900: wie man fische mit angeln und nachtschnüren fähet. Colerus 2, 643a; die hechte an den nachtschnüren fahen. 644b.

[Bd. 13, Sp. 215]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) nachtschrätel, n. ephialtes. Aler 1441a: das nachtschrettele, so eines im schlaf bedunkt, es werde getruckt. Dasyp. 292b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nachtschraube, f. schraube, die nachts an den hereingesteckten bolzen des fensterladeneisens angeschraubt wird. bildlich: der mensch, in dem argwohn und finsternisz ist, leg immer seinem busen nachtschrauben und nachtriegel an. J. Paul Hesp. 1, 268; wenn der festtag vergeblich am versperrten herzen rüttelte, so macht der wochen- und postpesttag darauf es mit neuen nachtschrauben noch fester zu. paling. 1, 20.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nachtschrecken, m. und n. lymphatio nocturna. Aler 1441a. Kramer 2, 151b: ein jeder weisz, wie schwerlich es sich bei nachtschrecken in die kleider finden läszt. pol. stockfisch 160; diesz alles gab ihm ein inniges behagen zur nächtlichen ruhe, als er durch den wunderlichsten laut (wie das schnarren einer groszen orgelpfeife) beinahe erschreckt wäre .. ob dieses nachtschrecken gegen morgen nachliesz u. s. w. Göthe 23, 10.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nachtschreiben, n. das schreiben bei nacht, bei licht: das licht meiner augen, das diesen winter durch viel gelitten, will mir jetzt den dienst des nachtschreibens versagen. Herder an Carol. Flachsland, briefw. 1, 233.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) nachtrabe
 ... nachtrabe , m. ahd. nahthraban, nahtraban, nahtrafan,