Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
nachtschläger bis nachtschrätel (Bd. 13, Sp. 214 bis 215)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) nachtschläger, m. nachtigall. Nemnich 2, 613.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nachtschleier, m. schleier der nacht (s. DWB nacht II, A, 2, d, β): worinn ist Geszner glücklicher als in diesen ... landschaftsstücken, wo er die natur oft als eine nymphe an ihrem nachtschleier erhascht. Herder 2, 138; (sie sahen) das andere tiefere berghorn vom nachtschleier umwunden. J. Paul flegelj. 3, 131.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nachtschleppe, f.: nachtschleppen heiszen dem frauenzimmer diejenigen gantz platten schleppen und mützen sonder streiff und bekräuselung, so sie des nachts im bette aufhaben. Amaranthes frauenzimmerlex. 1315.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nachtschlingel, m. nachtschwärmer: das sei ein kurz regiment (verhaltungsregel) für die nachtschlingel, bierflegel und haderkatzen. Mathesius Syrach 2, 129a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nachtschlosz, n. wie nachtriegel: die thür ins nachtschlosz thun. Kramer 1, 211a; als er das nachtschlosz an der starken eichenen thür aufmachte. Simpl. 1, 358, 20 K.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nachtschlüsselblume, f. die nachtkerze, oenothera biennis. Nemnich 2, 752.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nachtschmaus, m. abendlicher, bis in die nacht dauernder schmaus, epulum intempestivum Stieler 1869:

drei hausbursche bedienen den nachtschmaus (coena ministratur
pueris tribus).
Voss Hor. sat. 1, 6, 116;

lud nirgendwohin dich zum nachtschmaus
einer, du lobst harmloses gemüs. 2, 7, 29;

mein weib erwartet euch heut beim nachtschmausz. F. Müller Faust 56, 9 neudruck;

der alte
hat sich auf jenem nachtschmaus ..
den magen überladen.
Immermann 4, 229.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nachtschmelzer, m. hüttenarbeiter, der zur nachtzeit den schmelzofen besorgt. Richter berg- u. hüttenlex. 2, 71.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nachtschmetterling, m. nachtfalter. Nemnich 3, 404: das genie bricht wie der nachtschmetterling bei der entpuppung durch die harte erde aller einengungen ohne abnützung der zarten flügel hindurch. J. Paul Levana 1, xi.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
nachtschnur, f. wie nachtangel Zedler 23, 286. forst-, fisch- u. jagdlex. (1772) 2, 900: wie man fische mit angeln und nachtschnüren fähet. Colerus 2, 643a; die hechte an den nachtschnüren fahen. 644b.

[Bd. 13, Sp. 215]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) nachtschrätel, n. ephialtes. Aler 1441a: das nachtschrettele, so eines im schlaf bedunkt, es werde getruckt. Dasyp. 292b.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort:
 
  

 

Artikel 1 bis 1 von 1
1) nachtrabe
 ... nachtrabe , m. ahd. nahthraban, nahtraban, nahtrafan,