Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bürsch bis burschenleben (Bd. 2, Sp. 549 bis 550)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bürsch, f. was birsch, venatio: wie weidmännisch von etlichem weidwerk zu reden, die hölzer werden genannt först, wildban, bürsch, gebirg. Sebiz 567;

auf Amors freier bürsch, berg auf berg ab im land
herum zu ziehn.
Wieland 22, 264.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bürschbüchse, f.: der nicht weisz was hetzen oder beiszen ist, der seine tag kein fewrrohr gesehen, kein bürschbüchs kennet, viel weniger abgeschossen, viel weniger aber einen otter, kranich oder reiher getroffen hat. Philand. 2, 147.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bürschchen, n. puer: bürschchen, versprich für dich, was du versprechen willst (de te largitor puer). Lessing 7, 444; er ein munteres bürschchen von mittlerer grösze. Göthe 18, 151; und ein bürschchen wie ein hirschchen! 57, 164; wenn denn vollends ein zuckersüszes bürschchen in der uniform, oder ein barönchen, des sich gott erbarm! ein mädchen vom mittelstand an solche örter hinführt, so ist zehn gegen eins zu verwetten, dasz er sie nicht wieder nach haus bringt, wie er sie abgeholt hat. Wagners kinderm. 28; das burschgen lassets nicht, consuetudo altera natura. Stieler 135.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bürschel, n. dasselbe: er liebte mich als ein resolutes junges bürschel. Simpl. 2, 125.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
burschen, bursen, was burschieren: welche kriegsleute sonst miteinander bursen, finden sich ietzund auch ein labbissen oder trunk zu thun zusammen. Kirchhof mil. disc. 116;

[Bd. 2, Sp. 550]


pursche sonst mit redlichkeit
hinzubringen meine zeit.
Logau 1, 7, 87,

geselle mich zur redlichkeit, wenn das der sinn ist. noch in der Schweiz: sich bursen, versammeln. Stalder 1, 246.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bürschen, was birschen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
burschenabenteuer, n. studentenabenteuer. Gotter 3, 181.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
burschengelag, n. insofern ein pleonasmus, als das alte bursch an sich schon gelag ausdrückte.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
burschengemählde, n. Paul Bello, ein burschengemälde. 1785.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
burschenknecht, m. bursarius:

ich weisz ein frisch geschlechte,
das sind die bursenknechte,
ir orden stet also:
sie leben one sorgen
den abend und den morgen,
sie sind gar stätklich fro.
Uhland 684.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
burschenleben, n. vita civium academicorum:

du freies bursenleben,
ich lob dich für den gral.
Uhland 684;

die studenten waren gar verschiedener art, wie sie das burschenleben zusammenführt und bindet. Göthe 23, 108.