Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bürgerschule bis bürgersteig (Bd. 2, Sp. 541 bis 542)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bürgerschule, f. schola civica.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bürgersfrau, f. uxor civis.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bürgersinn, m. animus civis reip. studiosi:

denn du hast mit wenig worten
ausgesprochen, was die städte
bauet, was die staaten gründet:
bürgersinn, wozu natur uns
eingepflanzt so lust als kräfte.
Göthe 11, 263

alles jedoch zusammengenommen, musz man ihm (Gleim) den eigentlichsten bürgersinn in jedem betracht zugestehen. 31, 243; so lange ich keinen bürgersinn, keine bürgertugend, keine strenge sehe. Niebuhrs leben 2, 318.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bürgerskind, n. er hat durch seine eitle thorheit bemittelte bürgerskinder zu armen edelleuten gemacht. Rabener 4, 263.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bürgersleute, pl. homines plebeji: es gehört sich aber nicht für bürgersleut, ich bin fünfzig jahr in ehren alt geworden, hab keinen ball gesehn und leb doch noch. Wagners kindermörderin 25;

ich seh wahrhaftig schon die zeit,
dasz alle brave bürgersleut,
wie von einer angesteckten leichen,
von dir, du metze, seitab weichen.
Göthe 12, 197.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bürgersmädchen, n. richtiger als bürgermädchen, doch gelten auch bauermädchen und bauersmädchen nebeneinander.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bürgersmann, m. homo plebejus, gegensatz von DWB adelsmann und DWB bauersmann. drauf ist ein geringer, doch frommer

[Bd. 2, Sp. 542]


bürgersmann, mit namen Piastus, zum regiment erhoben worden. Micrälius 2, 170;

was hasset doch den edelmann der bürgersmann so viel?
er neidet das, was er nicht ist, und gerne werden wil.
Logau 1, 10, 14;

ein schlechter, geringer bürgersmann. Schiller 210a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bürgersprache, f. conventus civium. Haltaus 199.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bürgerssohn, m.

sie sind ein alter kavalier,
ich nur ein bürgerssohn.
Gotter 3, 406.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bürgerstand, m. plebs, cives.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bürgersteig, m. semita civibus constituta, fuszsteig, nd. fotbank, s. DWB bürgerstrasze.