Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bündeljude bis bundesbeschlusz (Bd. 2, Sp. 519)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bündeljude, m. der umherziehende betteljude, der seine habe im bündel mit sich trägt, in der Wetterau der gast genannt, weil ihn die andern juden beherbergen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bündeln, in fasciculos colligere, s. DWB bebündeln. intr. bündeln, in einen andern dienst ziehen. Stald. 1, 244.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bündelstahl, m. chalybs quae fasciatim componitur. s. DWB bürdelstahl.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bündelstein, m. ein kalkstein, dessen faden in bündeln zusammen gewachsen sind.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bündelträger, m. botz macht, was wolt der hinkend, hogerig bünteltrager damit gethan haben? Garg. 244b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bündelweise, adv. fasciatim.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bunden für gebunden, wie brochen, funden, gossen für gebrochen, gefunden, gegossen; doch kommt mhd. nur gebunden vor (Ben. 1, 129. 130) und auch bei Luther nur gebunden. 1 Mos. 42, 19. 2 Sam. 3, 34. hohelied 7, 5. Jer. 40, 1, 4; Maaler aber hat 81d bunden religatus: an ein neuw gesatz ze halten bunden sin, alligari nova lege;

da sah man vil der bunden (verbundnen),
der schrammeten und der wunden.
Uhland 659.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bünder, m. siehe bündner.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bundesangelegenheit, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bundesbehörde, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bundesbeschlusz, m.