Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bügelrock bis bugschwinden (Bd. 2, Sp. 496)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bügelrock, m. ein kurzer fischbeinrock, ein bloszer bügel um die hüfte:

und grüszen allezeit
den weiten bügelrock und das besetzte kleid.
Zachariä 1, 210.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bügelstahl, m. wie bügeleisen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bügeltanz, m. feierlicher tanz der bötticher mit bügeln d. i. faszreifen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bügeltasche, f. mit stählernem bügel, knipptasche.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bügelträger, m. ein sattelknopf, der die bügel hält.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bügelsäge, f. mit einem stahlbügel.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
buglahm, armo claudus. Rosenzweig 155.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
buglähme, f. was das folgende, verrenkung des schulterblattgelenks der pferde.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
buglähmung, f. Tennecker von der blatt und schulterlähmung, unter der allgemeinen benennung buglähmung bekannt, im archiv für pferdekrankheiten. Nürnb. 1825.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
büglein, n. bei Fischart Garg. 103b wird unter mehrern heilkräutern auch büglin genannt.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bugschwinden, n. defectio, infirmitas armi, s. DWB bug 1.