Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
buchhändler bis buchkammer (Bd. 2, Sp. 475)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) buchhändler, m. bibliopola, nnl. boekhandelaar, schw. bokhandlare, dän. boghandler: ein angesehner buchhändler, einer der unternehmendsten deutschen buchhändler.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
buchhändlergelegenheit, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
buchhändlerisch: buchhändlerische verbindungen; der verleger sieht vermöge seiner buchhändlerischen weisheit wol ein, dasz dieser monatsschrift satyren fehlen. Rabener 6, 135.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
buchhändlerlohn, m. honos, honorar: aber um so weniger stehet mir an für zwei gulden buchhändlerlohn ... deinen glatzigen Thersiten zur musterung zu stehen. Bürger 158b. lohn geht in den meisten zusammensetzungen auf den empfänger, z. b. in botenlohn, macherlohn, schneiderlohn; doch kann es auch auf den geber bezogen werden, wie hier und in fürstenlohn.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
buchhändlermesse, f. nundinae librariae.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
buchhändlerrechnung, f.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
buchhändlerwerkzeug, n. qui inservit bibliopolarum consiliis perficiendis: den die noth zum buchhändlerwerkzeug gemacht hat. Heyne an Joh. Müller 171.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
buchhandlung, f.
1) mercatura libraria, buchhandel.
2) taberna libraria, buchladen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
buchholter, m. persolata herba, das grosze klettenkraut. Maaler 82a. ahd. buocholter, cicuta (Graff 3, 143). vgl. DWB buchalter.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
buchig, fageus: mit buchigem holz salben. Gotth. schuldenb. 176.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
buchkammer, f. bei Serranus M 8a libraria, sonst bibliotheca: aus einem geschriebenen buch der vaticanischen buchkammer. Gryphius 1, 350; zu Regensburg in des thumbstifts buchkammer. Morhofs unterr. 262.