Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
bubenjahre bis bubenrolle (Bd. 2, Sp. 463)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) bubenjahre, pl. anni pueriles: komm lasz dir ein stückchen aus meinen bubenjahren erzählen. Schiller 107b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bubenkleid, n. vestis parasitica. voc. 1482 aa 2a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bubenkraut, n. ranunculus, rumex acutus, flammula das ist brennkraut, scelerata das ist bubenkraut, dieweil die landstreicher oder buben die haut an ihrem leib damit aufetzen, als wann sie bresthaftig weren. Lonicerus kreuterb. 198a. s. DWB bettlerkraut.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bubenlarve, f.

ihr wolken brecht entzwei! ich musz den ort gesegnen,
der mich vor ein gespenst und bubenlarven hält.
Gryphius 1, 322.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bubenläuse, pl. xanthium strumarium, kleine klette, die sich an buben und bettler hängt, s. auch DWB bettlersläuse.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bubenleben, n. vita scelerata. Melanchth. im corp. doctr. chr. 188;

dasz sie komb aus dem bubenleben.
H. Sachs IV. 3, 61b;

ich hab nun gar verton das mein
mit gtn gselln im pbenlebn.
Schmelzl verl. sohn 13a.


 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bubenlöffel, m. cochlearium parvum, kinderlöffel: muslöffel, busenlöffel, bubenlöffel. Garg. 88b.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bubennarr, m. verliebtes mädchen, das in buben vernarrt ist, kokette. Gotthelfs sagen 2, 62; si ist e buebanarr bis dört usa. Tobler 86a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bubenpfahl, m. etwas zum bubenpfahl ungefiederter schützen machen. Hamann 4, 440.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bubenrecht, n. dreimal ist bubenrecht, sagen die knaben bei spiel und balgen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
bubenrolle, f. puella, quae inter pueros vagatur, vgl. DWB bubennarr.