Wörterbuchnetz
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm Bibliographische AngabenLogo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg · Logo bbaw adwg dfg
 
brustpanzer bis brustrüstung (Bd. 2, Sp. 450 bis 451)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) brustpanzer, m. was brustharnisch.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustpelz, m. rheno. voc. 1482 z 8a.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustpflaster, n. emplastrum lacti reprimendo.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustpflug, m. den man mit der brust fortstöszt, zum rasenstechen.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustpille, f. pillula pectoralis.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustplatte, f. was brustharnisch.

[Bd. 2, Sp. 451]



 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) brustreinigend, lungenreinigend, den auswurf fördernd, expectorans.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustriegel, m. pessulus loricae muri, dachstulriegel, brückenriegel.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustrieme, m. lorum pectorale, sowol am schnürleib als der vordere bindrieme des pferdegeschirres. figürlich, die gurt, brust, schwanz und sattelriemen des höfischen, kleinstädtischen und bürgerlichen lebens. J. P. Tit. 2, 122.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustring, m. am brustriemen des pferds zur befestigung der stränge.
 
Artikelverweis Artikel als PDF ausgeben (Test-Version) 
brustrüstung, f. was brustharnisch.